| AAA | Drucken

Letzte Ausbauphase der Ortsdurchfahrt Wachendorf steht bevor

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Wachendorf schreitet voran. Spätestens in der 43. Kalenderwoche wird die Asphalttragschicht im oberen Abschnitt aufgebracht. Im Anschluss werden die Gehwege dort fertiggestellt.

Als weiterer und damit letzter Schritt beginnt Anfang November der Ausbau des Bereichs an der Einmündung Alte Fürther Straße.

Gegenüber dem ursprünglich geplanten Fertigstellungstermin Mitte November haben sich größere Erschwernisse beim Baugrund ergeben, was zu einem deutlich höheren Aushubvolumen geführt hat. Der felsige Untergrund war trotz vorhergehender stichpunktartiger Bodenuntersuchungen nicht vorhersehbar, da Gewissheit über den Untergrund erst besteht, wenn die alte Bausubstanz vollständig abgetragen ist.

Seitens der Baufirma wurde angestrebt, den Zeitverzug wieder einzuarbeiten, jedoch gab es auch bei der Kabelneuverlegung weitere Verzögerungen. Die Baufirma musste deswegen den geplanten Zeitplan korrigieren. Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt können voraussichtlich erst zum Jahresende komplett abgeschlossen werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!