| AAA | Drucken
13.02

Im Rahmen seiner Firmenbesichtigungen hat Landrat Matthias Dießl die Schreinerei und Einrichtungswerkstätte Sauber in Stein besucht. Begleitet wurde er dabei von Steins Wirtschaftsförderin Anne Kratzer.

11.02

92 Aussteller und mehr als 120 Berufe werden auf der großen Informationsmesse des Landkreises Fürth zum Thema „Ausbildung und Beruf“ vorgestellt. Unter dem Motto „NIE MEHR SCHULE – UND DANN?“ findet sie am 21. Februar 2020 statt.

04.02

Als erster Mann im Landkreis Fürth hat Michael Höfler alleine eine Kindertagespflege aufgebaut und im Dezember in Wachendorf eröffnet. Diese besuchte Landrat Matthias Dießl nun zusammen mit der Geschäftsführerin des fmf FamilienBüros Angelika Igel und Vertretern des Kreisjugendamtes.

03.02

Im Rahmen des LEADER-Kooperationsprojektes „Spuren jüdischen Lebens in Westmittelfranken“ werden insgesamt vier Exkursionen in den Regionen Landkreis Fürth, Hesselberg, an der Romantischen Straße und im Aischgrund durchgeführt.

31.01

Das Staatliche Bauamt Nürnberg führt ab der ersten Februar Woche umfangreiche Gehölzpflegearbeiten an der B8 in Fahrtrichtung Fürth durch. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

30.01

Zum Weltkrebstag am 4. Februar werden im Foyer des Fürther Landratsamtes in Zirndorf in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr verschiedene Infostände zu sehen sein.

30.01

Die US-Streitkräfte teilen mit, dass in der Zeit vom 03.02.2020 - 28.02.2020 Übungen (auch Nachtübungen) mit Außenlandungen durchgeführt werden.

30.01

Bereits zum siebten Mal konnte Landrat Matthias Dießl über 40 verdiente Bürgerinnen und Bürger im feierlichen Ambiente des Steiner Schlosses mit der Ehrennadel in Bronze, Silber und Gold auszeichnen. Außerdem vergab er die besondere Ehrung „Junge Heldin“.

27.01

Am 14. März 2020 startet in den Räumen des Familienzentrums Zirndorf, Bahnhofstr. 35, der Kinder-im-Blick-Kurs in eine neue Runde.

23.01

So ähnlich klingt der Satz, den jugendliche Testpersonen in den Läden des Landkreises Fürth gegenüber dem Verkaufspersonal sagen. Unter Anspannung wird die Reaktion des Verkäufers erwartet – wird er verkaufen? Wird er nach dem Ausweis fragen?