| AAA | Drucken
15.03

Unter dem Motto „UnternehMEHR der Region“ hat der LEADER-Verein Betriebe, die sich für die Region, die Umwelt oder die Gesellschaft einsetzen von Dezember 2023 bis Januar 2024 gesucht. Die besten wurden mit einem Team-Event im Wert von je 500 Euro belohnt.

 

14.03

Der Frühling naht und viele Hobbygärtner freuen sich bereits darauf, ihre grünen Paradiese nach der Winterzeit wieder zu gestalten. Auch hierbei gibt es die Möglichkeit, auf regional gezüchtete Pflanzen und Produkte zurückzugreifen.

12.03

Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach öffnet seine Türen für alle, die sich über Ausbildungsmöglichkeiten im Landkreis Fürth informieren wollen. Zahlreiche Unternehmen stellen vielfältige Berufe vor und beantworten Fragen.

Eine spannende Rallye, ein Azubitalk und Eis sorgen für gute Stimmung. „Was mache ich nach der Schule?“ – Diese Frage schwirrt vielen Schülerinnen und Schülerin im Kopf herum; da ist „Dein Tag der Ausbildung“ genau richtig.

06.03

In Großhabersdorf wurde im Jahr 2023 mit der Straßen- und Gehwegsanierung begonnen. Witterungsbedingt kann erst jetzt mit den Arbeiten wieder begonnen werden.

06.03

Der Landkreis Fürth hat zahlreiche ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger auf Schloss Stein geehrt. Landrat Bernd Obst, der zum ersten Mal als Gastgeber fungierte, sprach den Geehrten seinen herzlichen Dank und seine hohe Wertschätzung aus.

05.03

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Interessierst dich grundsätzlich für die Arbeit im Landratsamt, kannst dir aber noch nicht genau vorstellen wie die Ausbildung abläuft und welche Aufgaben auf dich zukommen? Dann besuch uns!

05.03

Ab morgen, Mittwoch, 06.03.2024, im Laufe des nachmittags muss die Ortsdurchfahrt Cadolzburg auf Grund eines Wasserrohrbruchs voll gesperrt werden.

05.03

Der Landkreis Fürth hat vom Markt Wilhermsdorf zwei Wohnungen (1-Zimmer- und 2-Zimmerwohnung) im Wilhermsdorfer Ritterhaus zur Unterbringung Geflüchteter angemietet. Die Belegung mit maximal sechs Personen soll Mitte März erfolgen.

04.03

Die zweite Fachstelle für pflegende Angehörige im Landkreis Fürth in Veitsbronn wurde bisher von der Caritas unter der Leitung von Angelika Bleicher betrieben. Zum 31.12.2023 wurde die Fachstelle jedoch eingestellt. Die Caritas gab ihren Stellenanteil an die bereits bestehende Fachstelle der AWO ab.

04.03

Die Betreuungsstelle des Landkreises Fürth bietet ehrenamtlich, gerichtlich bestellten Betreuern oder auch Vollmachtnehmern einen kostenlosen Einführungskurs über die Aufgaben, Rechte und Pflichten an.