| AAA | Drucken

Familienbildung im Landkreis: Jetzt bei Elternbefragung mitmachen!

Der Landkreis Fürth führt aktuell eine Elternbefragung zum Thema Familie durch. Damit Familien in ihren Aufgaben positiv unterstützt werden können, sollen die Angebote rund um das Thema Familie passend weiterentwickelt und neue ansprechende Angebote gestaltet werden.

 

Die Befragung zum Thema Familienangebote im Landkreis Fürth richtet sich ausschließlich an Eltern, die im Landkreis wohnen. Die Online-Umfrage läuft noch bis 31. März 2024.

„Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen, an der Elternbefragung teilzunehmen und uns Ihre Anregungen und Wünsche mitzuteilen. Nur so können wir herausfinden, was sich Familien wünschen und wie wir unsere Angebote verbessern können“, so die Eltern- und Familienbildungskoordinatorin des Landkreises Saskia Gruber.

Der Fragebogen untergliedert sich in drei Hauptbereiche: Teilnahme- und Datenschutzinformationen, Allgemeine Fragen zur Nutzung, zu Erfahrungen, Wünschen, Voraussetzungen und Weiterentwicklung von familienbildenden Angeboten sowie anonymisierte, personenbezogene Daten und Familiensituation. Durch den Anspruch der Koordinierungsstelle Eltern- und Familienbildung, die Wünsche und Bedürfnisse der Familien umfassend zu erheben, sind im Fragebogen zahlreiche Fragen enthalten, die aufeinander aufbauen und für die gewinnbringende Auswertung von Relevanz sind.

Bitte füllen Sie den Fragebogen nur aus, wenn Sie im Landkreis Fürth wohnen. Die Daten sind vollständig anonymisiert. Das bedeutet, dass bei der Auswertung keine persönlichen Daten gespeichert werden. Die Befragung dauert etwa 10-15 Minuten.

Zu gewinnen gibt es zahlreiche tolle Preise, etwa einen kostenlosen Eintritt ins Kristall Palm Beach, in den Playmobil Fun Park oder von Buchhandlungen im Landkreis Fürth.

Fragebogen: https://xima.landkreis-fuerth.de/frontend-server/form/provide/3226/

Bei Fragen zur Teilnahme oder zum Ausfüllen des Fragebogens, wenden Sie sich bitte an Saskia Gruber, E-Mail: [email protected], Tel. 0911 9773-1291).