AAA | Drucken |

Landkreis Fürth - Der Film

Der Film zeigt die regionale Identität, die sich widerspiegelt, im Leben, den Menschen und der Natur - und das aus manchmal sehr ungewöhnlichen Blickwinkeln. Auch Frankenfernsehen berichtet über uns.

Regionen, Landkreise und Städte sind heute Marken, die im nationalen und internationalen Wettbewerb stehen. Nur wer ein positives Bild nach außen vermittelt, setzt sich bei der Auswahl von Wohn- und Arbeitsort sowie Reiseziel durch und stärkt damit die Region. Unter dem Motto „LeistungsFähig. LebensFroh.“  präsentiert sich der Landkreis Fürth als Wohlfühl-Landkreis für Gäste, Bewohner und Unternehmer.

Auf dem roten Teppich der Lichtspiele in Großhabersdorf konnte Landrat Matthias Dießl zahlreiche Gäste aus der Kommunalpolitik sowie die „Macher“ zur Premiere der neuen Imagekampagne begrüßen.

„Mit der Imagekampagne möchten wir auf die Standortvorteile unseres Landkreises aufmerksam machen. Sie bündelt und visualisiert die Kernthemen, die die Identität unseres Landkreises ausmachen und unsere Botschaft nach außen transportieren“, so Landrat Matthias Dießl bei der Präsentation und weiter: „Zudem ist es uns wichtig, die Identifikation der BewohnerInnen mit ihrer Region zu steigern und den Landkreis innerhalb der Europäischen Metropolregion Nürnberg  zu positionieren.“

Die hohe Freizeit- und Lebensqualität mitten im Großraum spielt dabei eine wichtige Rolle: Neben überregional bekannten Ausflugszielen wie dem Playmobil FunPark, der Erlebnisburg Cadolzburg oder dem Kristall PalmBeach lockt der Landkreis Fürth mit weiteren touristischen Attraktionen  wobei ihn insbesondere die Familien- und Fahrradfreundlichkeit auszeichnet. Einige internationale Unternehmen wie A.W.Faber-Castell, Playmobil / Lechuza, Cadolto oder die Confiserie Riegelein haben hier ihren Sitz  und viele innovative, kleinere und mittlere Betriebe nutzen die Vorteile eines großen Ballungsraumes mit kurzen Wegen in Kombination mit der Lebensqualität ländlicher Strukturen.

Um die Botschaft sowohl in der Metropolregion als auch außerhalb des Landkreises sichtbar zu machen, wurde eine Plakatkampagne mit 6 Motiven entwickelt, die in den nächsten Wochen über klassische und soziale Kommunikationskanäle verbreitet werden. Sie sind Start einer Serie, die mittelfristig um weitere Motive ergänzt werden soll, wobei auch Vorschläge aus der Bevölkerung willkommen sind. Die Bildmotive stammen aus einem etwa vierminütigen Kurzfilm, der eine besondere Hommage an das Fürther Land ist: Er zeigt die regionale Identität, die sich widerspiegelt, im Leben, den Menschen und der  Natur - und das aus manchmal sehr ungewöhnlichen Blickwinkeln.

„Gerade weil wir den Landkreis Fürth sehr gut kennen, waren wir bei der Produktion doch sehr  überrascht, wie viele neue und interessante Entdeckungen wir machen konnten“, fasst Friedrich Dursch von Dursch Advertising die Erlebnisse des Drehteams zusammen. Der Film wird vor allem auf sozialen Netzwerken wie youtube und facebook zu sehen sein. „Vielen Dank an alle Akteure, die diesen besonderen Film ermöglicht haben – sowohl vor als auch hinter der Kamera“, so Landrat Matthias Dießl.

Den nächsten großen Auftritt hat die neue Kampagne bei der CONSUMENTA 2017, vom 28.10. bis 05.11.am Stand des Landkreises Fürth in Halle 1 (“Aus der Region für die Region“). Die Kampagne wurde vom Regionalmanagement des Landkreises Fürth initiiert und mit einem Budget von 12.000 Euro realisiert. Idee und Produktion der Printmotive erfolgte durch Friedrich Dursch, Dursch Advertising Zirndorf.

Für den Film waren verantwortlich: Idee: Dursch Advertising Zirndorf; Buch: Davide Grisola, Markus Dörnberger, Friedrich Dursch; Regie: Friedrich Dursch, Markus Dörnberger; Kamera: Alexander Kölle, Nico Scholl; Schnitt: Alexander Kolle, Nico Scholl.

Den Film finden Sie unter https://youtu.be/4xa9UG-noT4

Und hier der Bericht von Frankenfernsehen: https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/der-landkreis-fuerth-und-sein-neuer-imagefilm/