AAA | Drucken |

Landkreisstiftung unterstützt die Jugendfeuerwehren im Landkreis

Mit einer Spende im Wert von 2.500 € unterstützt die Landkreisstiftung die Kreisjugendfeuerwehr im Landkreis Fürth.

Landrat Matthias Dießl, der zugleich Stiftungsratsvorsitzender ist, überreichte dazu einen symbolischen Scheck an Kreisbrandrat Dieter Marx und den Kreisjugendwart

Erwin Kreß am Rande einer Jugendübung im Feuerwehrhaus Seukendorf. „Mit der Spende möchte die Landkreisstiftung die hervorragende Jugendarbeit und die bedeutsame Aufgaben im Bereich der Nachwuchsgewinnung und Ausbildung fördern“, so Landrat Matthias Dießl.

Von der Spende schaffte die Jugendfeuerwehr div. Geräte und einen Transportanhänger zu Werbe- und Ausbildungszwecken an. Der Hänger steht allen Jugendfeuerwehren im Landkreis zu Ausbildungszecken zur Verfügung.

Die "Landkreisstiftung Fürth" ist unter dem Dach der "Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth" vor fünf Jahren gegründet worden. Förderschwerpunkte sind alle gemeinnützigen Zwecke, insbesondere im Bereich der Förderung von Jugend und Familie.

Über die Verwendung der jährlichen Erträge aus dem Stiftungskapital entscheidet der Stiftungsrat unter dem Vorsitz von Landrat Matthias Dießl.

Unterstützen kann die Landkreis-Stiftung jeder - entweder in Form einer Spende oder auch durch Zustiftungen, die den Kapitalstock der Stiftung erhöhen. Spenden oder Stiftungen können im Übrigen steuerlich geltend gemacht werden.

Spendenkonto:

Stiftergemeinschaft
Konto-Nr.: 9 953 563
Bankleitzahl: 762 500 00 (Sparkasse Fürth)
Stichwort: Landkreisstiftung

News Archiv