| AAA | Drucken

Naturschutzarbeiten am Hainberg

Vom 24. November bis zum 30. November 2013 ist das „Bergwaldprojekt e.V." zu Gast im Landkreis Fürth. Auf der DBU Naturerbefläche Hainberg führen Freiwillige unter fachkundiger Leitung der Unteren Naturschutzbehörde Maßnahmen zur Förderung des Naturschutzes durch.

Die gemeinnützige DBU Naturerbe GmbH, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), sichert im Landkreis Fürth den Hainberg als ehemaligen Militärübungsplatz als Naturerbefläche.

Verbunden mit dieser Aktion ist die Pflege und Freilegung der größten zusammenhängenden Sandmagerrasenfläche Nordbayerns, sowie die Wiederaufnahme einer kulturhistorischen Form der Waldnutzung, dem Hutewald.

Weitere Informationen zu den naturschutzfachlichen Zielen am Hainberg finden Sie unter www.dbu.de/naturerbe, sowie zum Freiwilligeneinsatz unter www.bergwaldprojekt.de