| AAA | Drucken
22.09

Sollten Sie Fragen zu Corona haben, steht Ihnen die Telefonnummer: 0911 9773-3039 zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch im Landratsamt einen Termin, telefonisch unter: 0911 9773-0.

Alle weiteren Informationen zum Thema CORONA finden Sie hier.

22.09

Dieses Mal: u.a. der Tag des offenen Denkmals, neuer Mobilitätswegweiser, Erweiterung des Landratsamtes, 50 Jahre Landkreis Fürth, die Interkulturelle Woche 2021, G´sichter und G´schichtn und Beberberater im Landkreis sowie das Amtsblatt.

21.09

Deutschlandweit erhalten täglich ca. 900 Personen die Diagnose Demenz. Im Landkreis Fürth sind aktuell rund 2.000 Menschen an Demenz erkrankt. Fast jeder kommt im Laufe seines Lebens mit der Thematik in Berührung.

21.09

Nach einer Rosa Kuh hätten Landrat Matthias Dießl, Obermichelbachs Bürgermeister Bernd Zimmermann und die Regionalinitiative “Gutes aus dem Fürther Land” im Betrieb der Familie Bauer lange suchen können. Denn auch auf dem Familienbauernhof sind die Kühe nicht rosa.

17.09

Zwischen der Steinbacher Str. und der Einmündung Steingasse. Dadurch erhöht sich die Verkehrssicherheit und es wird deutlich leiser. Vollsperre in der Zeit vom 21. September bis voraussichtlich 02. Oktober erforderlich.

17.09

Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten wird die Hindenburgstr. in Cadolzburg vom 21.09. bis 09.10.2021 für den Verkehr gesperrt.

 

15.09

Das durch die AGNF in Kooperation mit dem BRK betriebene Schnelltestzentrum im Fürther Rathausinnenhof ist umgezogen und ab 16. September am gemeinsamen Impfzentrum für Stadt und Landkreis Fürth in der Rosenstraße zu finden.

10.09

Hier finden Sie alle Informationen zu den Hygienemaßnahmen im ÖPNV und des Schülerverkehrs im Landkreis Fürth.

10.09

In der Zeit vom 13.09. bis 19.09.2021 findet die bundesweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft statt. Ziel der Woche ist es, Bürgerinnen und Bürger vorhandene Impfangebote noch sichtbarer zu machen.

10.09

Um den Schülerinnen und Schülern den Start in den Schulalltag etwas zu erleichtern bieten Stadt und Landkreis Fürth in Zusammenarbeit mit dem BRK und der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth (AGNF) die Möglichkeit, die erforderlichen Schnelltests bereits am kommenden Montag vorzunehmen.