| AAA | Drucken
03.08

Jährlich verderben in der Erntezeit Tonnen von Obst auf Streuobstwiesen und einzelnen Bäumen in der Flur. Viele Gemeinden und Landkreise haben sich daher bereits der Aktion „Gelbes Band“ angeschlossen.

30.07

Seit 1994 gibt es das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten von im Ehrenamt tätigen Männern und Frauen. Bei einer Ehrungsveranstaltung im Foyer des Zirndorfer Landratsamtes konnte Landrat Matthias Dießl diese Auszeichnung nun an fünf Frauen und sieben Männer überreichen.

30.07

Mit einer Motivkampagne wollen Stadt und Landkreis Fürth zusammen fürs Impfen werben. Den Anfang machen dabei Landrat Matthias Dießl und Oberbürgermeister Thomas Jung. Unterstützung bekommen sie von zwei Größen im deutschen Fußball:

30.07

Im Zeitraum vom 02.08.2021 bis voraussichtlich 06.08.2021 ist die Erdaushubdeponie aufgrund der Umbauarbeiten am Wertstoffhof geschlossen. Eine Anlieferung von Kleinmengen (PKW-Anhänger) ist auch in diesem Zeitraum möglich.

29.07

Nach einem weiteren Corona bedingten Rumpfjahr der BDS AZUBIAKADEMIEN, wird nun für das Schuljahr 2021/2022 wieder regulären Unterricht geplant, natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.

28.07

Verlängerung der Baumaßnahme in der Albertus-Magnus-Straße in Stein: vom 24.06.2021 bis voraussichtlich 03.09.2021. Alle Auswirkungen auf den Linienbusverkehr bleiben somit bestehen.

28.07

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke der Rangaubahn zwischen Fürth Hauptbahnhof und Cadolzburg kommt es im Zeitraum von 01.08. - 02.08.2021 und 02.08. - 03.08.2021 jeweils von 21:00 Uhr – 05:00 Uhr zu Einsätzen des Schienenersatzverkehrs.

28.07

Die Betreuungsstelle des Landkreises Fürth bietet in diesem Jahr wieder eine Fortbildungsveranstaltung zur Einführung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern oder Vollmachtnehmerinnen bzw. Vollmachtnehmern an.

28.07

Im aktuellen "Kreative Klicks"- Newsletter vom Medienzentrum Parabol stellen wir euch neue kreative Ideen für Kinder, Familien und alle anderen vor.

27.07

Mit ihrem Garten in Seukendorf/Hiltmannsdorf hat Familie Roth-Münderlein eine Zertifizierung mit dem Titel „Naturgarten – Bayern blüht“ geschafft.