| AAA | Drucken

Scharf: „Wir ermöglichen Ehrenamtlichen die Teilnahme am Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten!“

Nikolausverlosung für Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte startet.

Im Januar wird wieder der rote Teppich vor der Residenz ausgerollt. Ministerinnen und Minister, Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Wirtschaft besuchen den tra-ditionellen Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten in der Münchner Residenz. Mit etwas Glück haben zehn Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte jetzt die Chance, am Neujahrsempfang am Freitag, 12. Januar 2024, teilzunehmen. Die Nikolausverlosung des Bayerischen Sozialministeriums für Familie, Arbeit und Soziales startet.

Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf betont: „Der traditionelle Neujahrsempfang unseres Ministerpräsidenten ist ein ganz besonderes Ereignis. Ich freue mich, dass wir für zehn Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte die Teilnahme als Zeichen der besonderen Wertschätzung an diesem einmaligen Erlebnis ermöglichen! Das Ehrenamt ist der Schatz unserer Gesellschaft. Menschen, die sich für andere und fürs Miteinander engagieren, machen unser Bayern so liebens- und lebenswert. Gerade in Zeiten, in denen Spaltung, Hass und Hetze die Nachrichten dominieren, ist es wichtig, zu erkennen, wie kostbar unser Zusammenhalt ist! Bayern ist Ehrenamtsland und bleibt mit diesem Engagement gemeinsam stark.“ 

Zehn Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte können mit etwas Glück gemeinsam mit einer Begleitperson am Neujahrsempfang teilnehmen. Inbegriffen ist außerdem eine Übernachtung für zwei in München.

An der Nikolausverlosung können alle Inhaberinnen und Inhaber einer gültigen Ehrenamtskarte unter diesem Link: https://s.bayern.de/ehrenamtskarte-verlosung teilnehmen. Die Verlosung endet am Dienstag, 5. Dezember. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden ab Mittwoch, 6. Dezember, informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!