AAA | Drucken |

Spieglein, Spieglein an der Wand. . . - Landkreisstiftung unterstützt die UNENTWEGTEN im ASV Zirndorf

Der Nachwuchs der Cyrenesia freut sich über den Spendenscheck aus den Händen von Stiftungsratsvorsitzenden Landrat Matthias Dießl

Einen Spendencheck über 1.000 € haben der Präsident und der Abteilungsleiter der Gesellschaftsabteilung UNENTWEGTE im ASV Zirndorf Timo Petschner und Christian Kund vom Stiftungsratsvorsitzenden Landrat Matthias Dießl bekommen.

Von der Spende wurde eine Spiegelwand für die Trainingshalle angeschafft, die nun vor allem der Ausbildung der Kinder- und Jugendgarden zu Gute kommt. Davon konnten sich die Anwesenden bei der Spendenübergabe am Rande des wöchentlichen Nachwuchs-Trainings gleich selbst ein Bild machen.

„Ich freue mich, dass die Jugendarbeit der Cyrenesia durch die Landkreisstiftung unterstützt wurde. Man merkt, mit wie viel Begeisterung die Kinder und Jugendlichen beim Training dabei sind  – und das nicht nur kurz vor Beginn der Faschingssaison im nächsten Monat, sondern das ganze Jahr über“, so Landrat Matthias Dießl.

Die "Landkreisstiftung Fürth" ist unter dem Dach der "Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth" vor fünf Jahren gegründet worden. Förderschwerpunkte sind alle gemeinnützigen Zwecke, insbesondere im Bereich der Förderung von Jugend und Familie.

Über die Verwendung der jährlichen Erträge aus dem Stiftungskapital entscheidet der Stiftungsrat unter dem Vorsitz von Landrat Matthias Dießl.

Unterstützen kann die Landkreis-Stiftung jeder - entweder in Form einer Spende oder auch durch Zustiftungen, die den Kapitalstock der Stiftung erhöhen. Spenden oder Stiftungen können im Übrigen steuerlich geltend gemacht werden.

Spendenkonto:

Stiftergemeinschaft
Konto-Nr.: 9 953 563
Bankleitzahl: 762 500 00 (Sparkasse Fürth)
Stichwort: Landkreisstiftung

News Archiv