| AAA | Drucken

Stadtradeln im Landkreis Fürth - erstmals alle 14 Kommunen am Start

Der Landkreis Fürth beteiligt sich bereits zum neunten Mal in Folge an der Aktion STADTRADELN. Der Aktionszeitraum des STADTRADELNS im Landkreis Fürth beginnt am 19.07.2020 und dauert bis 08.08.2020.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Gemeinden und Vereine oder Initiativen können sich unter www.stadtradeln.de für die Aktion registrieren. Im Zuge der bundesweiten Kampagne sollen beruflich und privat innerhalb eines Zeitraumes von drei Wochen möglichst viele Kilometer CO2frei mit dem Fahrrad zurückgelegt und online eingetragen werden. „Großartig, dass zum ersten Mal alle 14 Kommunen mitmachen. Das zeigt, dass Radfahren in unserem fahrradfreundlichen Landkreis einen immer höheren Stellenwert hat“, freut sich Landrat Matthias Dießl.
 
Auch in diesem Jahr geht das „Offene Team Landkreis Fürth“ wieder an den Start, dem sich alle Landkreis-Radler anschließen können, die sich keinem gesonderten Team anschließen möchten.
 
Jede Radlerin und jeder Radler kann während der 3 Wochen seine klimafreundlich zurückgelegten Kilometer in den Online-Radl-Kalender der STADTRADELN-App eintragen und so tagesaktuell die Ergebnisse der Teams einsehen.  
Durch die in der App integrierte Funktion „RADar!“ können die Stadtradler Defizite bzw. Hinweise zu den Radwegen schnell und einfach per GPS und Foto melden. Diese Daten werden von der Radverkehrsbeauftragten des Landkreises erfasst, bewertet und bei der aktuellen Erarbeitung des neuen Radwegekonzeptes mit eingebracht. „Wir freuen uns auf die Rückmeldungen“, so der Landrat.
Neben der bundesweiten Auszeichnung des Klimabündnisses zeichnet der Landkreis den besten Stadtradler/ die beste Stadtradlerin und die besten Stadtradelteams in verschiedenen Kategorien aus. Es warten tolle Preise und Freikarten für verschiedene Freizeiteinrichtungen im Landkreis. Radeln lohnt sich in diesem Zeitraum also gleich doppelt.
 
Alle Bürgerinnen und Bürgern sind eingeladen sich an diesem Mobilitätswettbewerb zu beteiligen, so einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz beizusteuern und nebenbei vielleicht gleich noch die Freude am Radfahren zu entdecken.

Familien aufgepasst: Das Familienspiel geht auch 2020 an den Start. Nicht in gewohnter Form aber perfekt zum Kilometer sammeln. Nähere Informationen folgen in Kürze.
Für weitere Informationen steht das Regionalmanagement gerne zur Verfügung (Tel. 0911/9773-1034 oder per Mail: regionalmanagement@lra-fue.bayern.de).

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.stadtradeln.de