AAA | Drucken |

Unterstützung für die Schülerlotsen des Landkreises Fürth von der Landkreisstiftung

Die Schülerlotsen freuen sich über die Spende der Landkreisstiftung.

Mit neongelben Warnwesten und Winkerkellen ausgestattet sieht man Schülerlotsen vor vielen Schulen im Landkreis Fürth täglich stehen.

Egal welche Wetterlage oder Jahreszeit außen vorzufinden ist, stehen sie an Lotsenübergängen, Lichtzeichenanlagen, Fußgängerüberwegen und fahren auch als Buslotsen im Schulbussen mit.

Unterstützt und ausgebildet werden die derzeit ca. 200 Schülerlotsen von der Jugendverkehrsschule des Landkreises Fürth. Der Förderverein der Jugendverkehrsschule hat für diese Arbeit nun Unterstützung von der Landkreisstiftung erhalten. Der Stiftungsratsvorsitzende Landrat Matthias Dießl konnte dem 1. Vorstand des Fördervereins, Bernd Klaski einen symbolischen Spendenscheck i. H. v.600 € überreichen.

„Ich freue mich, dass die Landkreisstiftung diese wertvolle Arbeit unterstützen kann. Schülerlotsen sind zu einer wichtigen Stütze für die Schulen geworden. Gerade für die jüngeren Schulkinder sind sie eine große Hilfe, um die Kinder bespielweise an gefährlichen Stellen sicher über die Straße zu bringen“, so Landrat Matthias Dießl und weiter „die Statistik spricht für sich, seit der Einführung des Dienstes 1953 hat sich an den gesicherten Übergängen kein einziger schwerer oder tödlicher Unfall mehr ereignet. Ein großes Dankeschön deshalb an die Jugendverkehrsschule für ihre gute Arbeit und auch an die Schülerlosen für ihnen täglichen Dienst.“

Herr Klaski, 1. Vorstand des Fördervereins der Jugendverkehrsschule des Landkreises Fürth e.V. bedankte sich herzlich für die Spende. Der Förderverein möchte mit diesem Geld einen gemeinsamen Ausflug der Schülerlotsen nach Geiselwind organisieren.

Die "Landkreisstiftung Fürth" ist unter dem Dach der "Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth" vor fünf Jahren gegründet worden. Förderschwerpunkte sind alle gemeinnützigen Zwecke, insbesondere im Bereich der Förderung von Jugend und Familie. Über die Verwendung der jährlichen Erträge aus dem Stiftungskapital entscheidet der Stiftungsrat unter dem Vorsitz von Landrat Matthias Dießl.

Unterstützen kann die Landkreis-Stiftung jeder - entweder in Form einer Spende oder auch durch Zustiftungen, die den Kapitalstock der Stiftung erhöhen. Spenden oder Stiftungen können im Übrigen steuerlich geltend gemacht werden.

Spendenkonto der Landkreisstiftung:
Stiftergemeinschaft
IBAN: DE56 7625 0000 0009 9535 63
BIC: BYLADEM1SFU
Stichwort: Landkreisstiftung

News Archiv