| AAA | Drucken

Vollsperrung der Oberen Bahnhofstraße in Roßtal – Beeinträchtigung im Busverkehr

Vom 18.01.2021 bis voraussichtlich 01.06.2021 wird die Vollsperrung von der Mitte der Buswendeschleife bis zum Beginn der Weitersdorfer Hauptstraße erfolgen. Die Sperrung endet nach der Einmündung Waldstraße.

Im Bereich der Oberen Bahnhofstraße wurde vom 28.09.2020 bis 18.12.2020 der Bauabschnitt ab dem Bahnhof Roßtal bis zur Mitte der Buswendeschleife (Anfang Am Jakobsweg) aufgrund von Straßen- und Tiefbauarbeiten gesperrt.

Vom 18.01.2021 bis voraussichtlich 01.06.2021 wird die Vollsperrung von der Mitte der Buswendeschleife bis zum Beginn der Weitersdorfer Hauptstraße erfolgen. Die Sperrung endet nach der Einmündung Waldstraße. Die Zufahrt zur Diakoniestation Roßtal ist aus Richtung Weitersdorf weiterhin möglich. Auch die Zufahrt von Roßtal kommend bis zur Buswendeschleife ist in dieser Bauphase wieder freigegeben.
Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

Aufgrund der Straßensperrung in der Oberen Bahnhofstraße, Roßtal können im Zeitraum von Montag, 18. Januar 2021 - bis Dienstag, 01. Juni 2021 auf der Linie 114 die Haltestelle Bahnhof Roßtal und auf der Linie 713 die Haltestellen Bahnhof Roßtal , Weitersdorf Siedlung und Weitersdorf Ort nicht regulär bedient werden.
In diesem Zeitraum werden Ersatzhaltestellen in der Wendeschleife gegenüber der Einfahrt zum Ulmenweg (Bahnhof Roßtal), sowie in Weitersdorf in der Kastenreuther Straße (Einmündung Linder Weg) angefahren.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.