| AAA | Drucken

Wanderlust im Landkreis Fürth – Wandern zwischen Natur und Kultur

Der Landkreis Fürth stellt die neue Wanderwegbeschilderung für 14 abwechslungsreiche Wandertouren vor.

Bereits letztes Jahr brachte der Landkreis Fürth unter dem Leitmotto „Wandern vor der Haustür“ eine neue Wanderbroschüre mit 14 Wandertouren quer durch den Landkreis heraus. Inzwischen wurden die Wege mit informativen und einheitlichen Schildern ausgestattet.

„Die Wanderwege, mit Streckenlängen zwischen 3 und 25 Kilometern, führen an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten sowie an echten Naturerlebnissen entlang. Egal ob Sie einen gemütlichen Nachmittagsspaziergang, einen Familienausflug oder eine längere Wandertour planen - die Wanderwege im Landkreis sind für alle Altersgruppen bestens geeignet“, so Landrat Matthias Dießl bei der Vorstellung der Beschilderung.

Die rund 70 Schilder sind an zentralen Orten in den Kommunen, wie Bahnhöfen oder wichtigen Kreuzungen, angebracht und neben einer Übersichtskarte gibt es auch Hinweise zu beachtenswerten Sehenswürdigkeiten und zu den jeweiligen öffentlichen Verkehrsanbindungen. Die Wege führen auch an Biergärten und Gaststätten vorbei, die zu einer Verschnaufpause einladen.

Die Schilder sollen Wanderern eine gute Übersicht bieten und dienen als Orientierung im Gelände. Die Belange und Anforderungen eines modernen Wandertourismus werden dabei erfüllt. Durch die einheitliche Beschilderung und die gute Vernetzbarkeit, wird das Wandern zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Es wurde zum Teil das bestehende Netz heran genommen und auch neue Wege sind bei dem Projekt entstanden.

Die Routen hat das Regionalmanagement gemeinsam mit einer Projektgruppe, bestehend aus passionierten Wanderern und dem Fränkischen Albverein, ausgewählt. Dieser unterstütze auch den Landkreis bei der Beschilderung der Wege. Der Landrat bedankte sich bei allen, die an dem Projekt mitgewirkt haben.

Die Broschüre ist für jeden interessierten Wanderer kostenlos bei den Gemeinden oder beim Regionalmanagement Landkreis Fürth verfügbar.

„Lassen Sie sich einfangen von der wunderbaren Landschaft und begeben Sie sich auf Entdeckungstour auf einen unserer Wanderwege durch den Landkreis Fürth“, lädt Landrat Matthias Dießl ein. Die kommenden Frühlingstage wären bereits eine Gelegenheit dazu.