AAA | Drucken |

Siebener Radrundweg 3 (rot)

Leichte Tour ca. 22 km
Ausgangspunkt ist wieder der Schießhausplatz

Langenzenn:
Der Siebener Radweg 3 verlässt den Schießhausplatz über die Försterallee entlang der Zenn, kreuzt die Sanktustorstraße und führt entlang der Bahnlinie zum Bahnhof und weiter über die Nürnberger Straße. Ab jetzt geht’s weiter wie beim Siebener Radrundweg vom Hausener Weg über den gemeinsamen Geh- und Radweg nach Horbach.

Horbach:
Dort wechseln wir die Fahrbahn auf die rechte Straßenseite und biegen rechts in die Weiherstr. ab. Wir radeln weiter zum Siebener Platz und von dort flott in Richtung Kammerholz und links ab über die Gemeindeverbindungsstraße nach Klaushof–Stinzendorf.

Stinzendorf–Keidenzell–Burggrafenhof:
Von Stinzendorf radeln wir weiter nach Keidenzell und über den Radweg nach Burggrafenhof. Hier verlassen wir den Siebener Radrundweg und kürzen ab.
Wir fahren durch Burggrafenhof und weiter auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg bis zur Einmündung der Kapell-Leite, biegen dort links ab und dann rechts Richtung Hallenbad – Reichenberger Str. - Pfaffenleite – Würzburger Str. wieder zum Schießhausplatz.

Quellenangabe:
Siebener Radwege
Siebenerobmann Martin Weber, 90579 Langenzenn
Verlag Ingrid Ott 96472 Rödental

>> PDF Siebene Radweg

>> Karte

erreichbare Haltestellen:

R-Bahn R 12:

- Langenzenn Bahnhof

VGN-Fahrplanauskunft