AAA | Drucken |

Tour 10: "Auf Wallensteins Spuren" - Zirndorf

Ab Gymnasium Oberasbach (1) radeln wir über die Albrecht-Dürer-Str. und die Bachstr. hoch zur Petershöhe. Nach den Bahngleisen links (Rudolfstraße). Am Bahnhof Unterasbach durch die Unterführung und anschließend rechts auf die Steiner Straße. Nach einiger Zeit, kurz vor der Bahnunterführung, geht es links hoch zum Hainberg.

Wir fahren geradeaus über den Hainberg (2) (ca. 1,8 km). An der ersten T-Kreuzung geht es links, nach ca. 100 m rechts und dann nochmal rechts. Wir folgen der Coburger Str. bis zur Rothenburger Str. und überqueren diese.

Wir folgen der Weichselgartenstraße (3), biegen links in die Obere Weiherstr. und anschließend rechts in die Sandstr. Immer geradeaus kommen wir zum Biberttalradweg. Nach einiger Zeit biegen wir links in die Grenzstr. und am Ende der Straße erneut links. Nach ca. 100 m weist rechterhand ein Schild den Weg zur Alten Veste (4).

Weiter geht es Richtung Weiherhof. Dort, wo der Weg in eine Straße mündet, radeln wir rechts weiter. An der nächsten Kreuzung fahren wir links ("Wallensteins-Lager") und anschließend rechts in die Kommerzienrat-Zimmermann-Str. (5) bis wir auf den Bahnübergang stoßen. Dort nutzen wir rechts den Weiherhofer Weg und schließlich den parallel zu den Gleisen verlaufenden Forstweg bis Weiherhof. Ab hier der Wanderwegmarkierung 7 über Egersdorf nach Wachendorf folgen.

Wir radeln durch Wachendorf (6). An der Alten Fürther Str. halten wir uns lins. Am Ortsende führt ein Radweg über Banderbach nach Zirndorf (7). Über den Marktplatz geht es rechts zur Paul-Metz-Halle. Wir überqueren die Bibert und biegen anschließend links ab. Am Freibad folgen wir der Straße, halten uns am Ende rechts, überqueren die Rothenburger Straße und erreichen schließlich Oberasbach.

 

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke

Hainberg - Naturschutzgebiet

Hainberg – Zum einen weil er einfach ein sehr schönes Wander- und Naturschutzgebiet ist. Zum anderen war dort Wallensteins Lager im Dreißigjährigen Krieg. Es gibt hierzu eine Schautafel (steht am Rundweg an der Rednitz-Seite) auf der das Lager eingezeichnet ist. Und einen Faltplan von der Kommunalen Allianz Biberttal Dillenberg , der liegt z.B. im Rathaus Stein aus. Er heißt „Historischer Rundweg- Wallensteins Lager 1632“ und führt unter anderem auch durch den Hainberg.

 

Banderbacher Verwerfung, Banderbach

Bei der Banderbacher Verwerfung handelt es sich um einen Grabeneinbruch mit abgesackten Erdschichten, eine Anomalie von sich überlagernden Ton- und Sandsteinen im Blasensandstein.

 

Museum Zirndorf

Städt. Museum mit umfangreicher Blechspielzeugsammlung und Informationen über die Auseinandersetzung zwischen Wallenstein und Gustav Adolf von Schweden während des Dreißigjährigen Krieges.
Außerdem finden im Dachgeschoss des Museums regelmäßig Sonderausstellungen statt.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr; Juli bis Mitte September 10 bis 17 Uhr

Kontakt:
Städtisches Museum
Spitalstraße 2
90513 Zirndorf
Tel.: 0911/96 06 05 90

 

 

 

Vestner Turm - Aussichtsturm über Zirndorf

Hoch über Zirndorf ragt der Turm der Alten Veste. Sie stand im Jahr 1632 im Mittelpunkt des Geschehens, als sie im 30-jährigen Krieg Hauptbollwerk des Wallensteinschen Lagers gegen den Schwedenkönig Gustav Adolf war. Der 1980 wieder aufgebaute Turm mit Aussichtsplattform bietet einen herrlichen Ausblick über Zirndorf, Nürnberg, Fürth und die gesamte Umgebung.
Öffnungszeiten: April bis Oktober: täglich von 8-20 Uhr, November bis März: täglich von 8-18 Uhr.

Öffnungszeiten:
April bis Okt.:
8:00  bis 20:00 Uhr
Nov. bis März:
8:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt:
Vestner Turm
90513 Zirndorf
Tel.: 0911/9 60 00

 


Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke

Oberasbach:
Pizzeria Giorgio, Tel. 0911/6 99 67 24
Gaststätte Schwarzes Kreuz, Tel. 0911/69 72 05
Gasthof Kettler, Tel. 0911/69 22 10
Gaststätte Gelber Löwe, Tel. 0911/69 24 83

Zirndorf:
Restaurant Alte Veste, Tel. 0911/60 59 08
Hotel Restaurant Reubel, Tel. 0911/9 60 10
Zum Bauernwirt, Tel. 0911/60 45 63
Restaurant Adria, Tel. 0911/60 60 46

zahlreiche Gaststätten rund um den
Marktplatz von Zirndorf

Wachendorf:
Gaststätte Dorfbrunnen, Tel. 09103/79 73 53
Weinstube Zeitinger, Tel. 09103/6 71

Kurzinfo und Karte

>> zum PDF

Streckeninfo

Weglänge:
Tour 10: ca. 28 km

Streckencharakter:
Stadt- und Siedlungsgebiet, Radwege, Waldwege

Erreichbare Haltestellen

S-Bahn S4:
- Unterasbach Bahnhof
- Oberasbach Bahnhof

R-Bahn R11:
- Alte Veste Bahnhof
- Zirndorf Bahnhof
- Kneippallee Bahnhof
- Weiherhof Bahnhof
- Egersdorf Bahnhof

VGN-Fahrplanauskunft