AAA | Drucken |

Tour 3: „Henkers Tour“ - Von Oberasbach nach Roßtal und zurück

Vom Rathaus Oberasbach (1) aus fahren wir die Kurt-Schumacher-Straße hoch, überqueren die Langenäckerstraße und fahren auf einem landwirtschaftlichen Weg weiter. Am Ende des Weges halten wir uns rechts. Vorbei am Hans-Reif-Sportzentrum radeln wir nach Rehdorf und weiter nach Anwanden. An der Eisenbahnunterführung folgen wir dem Radwegweiser nach Weitersdorf.

In Weitersdorf (2) geht es an der Hauptstraße rechts weiter Richtung Roßtal. Gleich hinter dem Ortsschild von Roßtal biegen wir rechts in die Waldstraße ein. Am Ende der Straße folgen wir links der Wanderwegmarkierung "Grünstrich" bis nach Roßtal.

In Roßtal (3) folgen wir zunächst der Beschilderung nach Ammerndorf.  Am Ortsende wählen wir schließlich den Radweg nach Buttendorf und weiter Richtung Neuses.

In Neuses (4) halten wir uns rechts und folgen den Schildern nach Weinzierlein.

In Weinzierlein (5) folgen wir der Neuseser Straße und schließlich der Römerstraße. Am Kindergarten fahren wir links in die Seeackerstraße. Die Straße geht in einen landwirtschaftlichen Weg über. An dessen Ende biegen wir rechts ab und folgen dem parallel zur Hauptstraße laufenden Radweg.

Nach einiger Zeit stoßen wir auf den Ortswegweiser "Wintersdorf-Ost". An der Ampelanlage überqueren wir die Hauptstraße und fahren unmittelbar danach rechts in eine Sackgasse ein, welche in einen befestigten Weg mündet. Diesem folgen wir bis zu seinem Ende. Parallel zur Hauptstraße führt ein Rad-Fußweg zurück zum Ausgangspunkt.

 

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke

Archäologischer Rundweg Roßtal

Beim Archäologischen Rundweg handelt es sich um einen barrierefreien, kreisförmigen Rundweg durch die ehemalige urbs horsadal (das heutige Roßtal). Sie zählt zu den bestuntersuchten frühmittelalterlichen Großburgen überhaupt. Anhand von Schautafeln wird über die umfangreichen archäologischen Ausgrabungen und die Geschichte Roßtals informiert. Startpunkt ist am Rathaus.

Kontakt:
Heimatmuseum Roßtal
Schulstraße 13
90574 Roßtal
Telefon: 09127 579788

 


Heimatmuseum Roßtal

Im Bauernhof aus dem 16. Jahrhundert erwartet Sie:
Interessantes aus Großmutters Haushalt, Wohnen und Schlafen, historische Räume, Fränkische Bänderhauben und Kleidung, Exponate zu Taufe, Patendank, Konfirmation, Orden der Kriege und Gedächtnisbilder, religiöser Wandschmuck,große Ostereiersammlung, Spielzeug und Puppenstuben,  Werkzeuge, Skelett einer „Geköpften“ – vom Halsgericht in Roßtal.
Sehenswerter Museumshof mit Klostergarten.

Kontakt:
Heimatmuseum Roßtal
Schulstraße 13
90574 Roßtal
Telefon: 09127 579788

 

Pfarrkirche St. Laurentius mit burgartig ummauertem Friedhof, Roßtal

Ältester Teil der Kirche ist die frühromanische Krypta aus dem Jahr 1020. Durch Umbau- und Renovierungsphasen im 14. Und 15. Jh. verfügt die Kirche über zahlreiche romanische und gotische Stilelemente. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahr 1314.

Kontakt:
Pfarrkirche St. Laurentius
Schulstr. 17
90574 Roßtal
Tel. 09127/5 74 16

 

Kirche St. Jakobus Buttendorf

Ursprung 1132, spätere Bauphase im 14 Jh., Choranbau 1510, Wappen der Herren von Buttendorf. Die kleine Kirche stand in der Vergangenheit mehrmals kurz vor dem Verfall und war Ende des 18. Jh. sogar eine Ruine. Nach umfangreichen Aufbau- und Renovierungsarbeiten im 19. und 20. Jh. präsentiert sich dem Besucher heute ein schlichter Kirchenraum mit Kreuzrippengewölbe.

Kontakt:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Roßtal
Schulstraße 17
90574 Roßtal
Tel.: 09127/57416

 

Sühnekreuz Neuses

Sühnekreuz mit Pflugschar für den um 1400 getöteten Bauern Contz Lederer. Das größte Sühnekreuz im Landkreis Fürth. Zur Geschichte dieses Kreuzes gibt es mehrere Varianten. Pflugschar und Schäferschaufel sind heute noch zu erkennen.

 


Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke

Oberasbach:
China Restaurant Phönix, Tel. 0911/698453
Bar é Cafe Del Centro, Tel. 0911/1202494
Café Rüffelmacher, Tel. 0911/9693847
Eiscafé Piccola Luna, Tel. 0911/9994661

Rehdorf:
Landgasthof Zur frischen Quelle, Tel. 0911/699771
Gaststätte Zur Jägerstube, Tel. 0911/691546

Roßtal
Gasthof Kapellenhof, Tel. 09127/57514

Weinzierlein:
Gaststätte Zur Traube, Tel. 09127/6544

Kurzinfo und Karte

>> zum PDF

Streckeninfo

Weglänge:
Tour 3: ca. 25 km

Streckencharakter:
Radwege, Waldwege, verkehrsarme Straßen

Erreichbare Haltestellen

S-Bahn S4:
- Unterasbach Bahnhof
- Oberasbach Bahnhof
- Anwanden Bahnhof
- Roßtal Bahnhof
- Roßtal-Wegbrücke

R-Bahn R7:
- Roßtal Bahnhof

R-Bahn R11:
- Zirndorf Bahnhof

VGN-Fahrplanauskunft