AAA | Drucken |

Die Burgenstraße im Landkreis Fürth

Eine Zeitreise zwischen Burgen, Schlössern und Klöstern

Die Burgenstraße, die von der Residenzstadt Mannheim bis in die goldene Stadt Prag führt, verbindet auf rund 1.200 Kilometern rund 90 Burgen und Schlösser. Die zahlreichen steinernen Zeugen der Geschichte haben Jahrhunderte überdauert und vermitteln heute noch einen Eindruck vom Leben in den verschiedenen Zeiten.

Als Perlschnur an Sehenswürdigkeiten führt die PKW- und Radroute auch zu drei attraktiven Sehenswürdigkeiten im Landkreis Fürth:

Nicht nur auf der Rad-Route der Burgenstraße lassen sich Kultur- und Naturerlebnis miteinander verbinden. Auch die PKW-Route zeigt idyllische Natur sowie historisch vielseitige Stadtlandschaften.

Haben Sie Lust auf eine spannende Tour durch die Jahrhunderte? Lernen Sie die Mitglieder der Burgenstraße im Landkreis Fürth kennen. Versetzen Sie sich in die Zeit der hohenzollerschen Markgrafen, der Augustiner Chorherren und gehen Sie der Historie des Bleistiftschlosses auf die Spur.

Zum Projekt des Regionalmanagements

Cadolzburg, Langenzenn und Stein sind seit 2016 Mitglied in der Burgenstraßen e.V.. Das Regionalmanagement begleitete 2015 den Bewerbungsprozess. Um die durch den Landkreis verlaufende Burgenstraße besonders hervorzuheben, wurde eine entsprechende Beschilderung geplant, diese soll eine bequeme Wegweisung für den Besucher ermöglichen. 

Weitere Informationen zur Tour im Landkreis Fürth finden Sie hier

Weitere Informationen zur Burgenstraße finden Sie hier

Tourist-Information

Tel. 0911/97 73-1034

Fax 0911/97 73-1031

E-Mail Touristinfo

GPS-Download

Radroute: GPS-Daten

PKW-Route: GPS-Daten

Die gpx-Daten können Sie direkt auf Ihr GPS-Gerät spielen. Rechte Maustaste, "Ziel speichern unter"