AAA | Drucken |

Klein- und mittelstädtisches Flair

Die Region ist ein beliebtes Ziel für Naherholungs- bzw. Kurzurlauber. Die Gemeinden des Landkreises konnten ihre historische, mittel- bis kleinstädtische Eigenart bewahren. Verstärkt städtisch geprägt sind Stein und Oberasbach in der Nähe zum Großraum Nürnberg. Das Ortsbild rund herum im Landkreis ist durch geschichtlich bedeutsame Kirchen, Burgen, Klöster sowie durch Mühlen, Fachwerk und fränkische Hofstrukturen mit Torbögen und Innenhöfen geprägt.


Der Playmobil FunPark in Zirndorf und das Freizeitbad Kristall-Palm-Beach in Stein sind die zwei Besuchermagenten in der Region. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie beispielweise die Cadolzburg, die historische Altstadt von Zirndorf, das Sommertheater in Langenzenn, das Schloss Faber Castell in Stein und mehrere Museen der Gemeinden. Die Theater- und Kunstangebote haben zum Teil hochkarätiges Niveau. Sechs Angebote sind beim Entdecker-Pass der Metropolregion dabei.


Außerdem gibt es einige überregionale Rad- und Wanderwege wie z.B. den mittelfränkischen Jakobsweg oder den Paneuropa-Radweg, der Paris mit Prag verbindet. Der Biberttal- und Zenntalradweg sind bei den Premiumradwegen des Bayernnetzes für Radler dabei. Weiterhin gibt es vierzehn Radtouren quer durch die Region und Rundwanderwege. Die geschichtsträchtigen Wallenstein-Schauplätze im Naherholungsgebiet rundum den Vestner Turm sind eine weitere Besonderheit der Region.

LAG-Management
Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Anne Kratzer
LAG-Managerin
Tel. 0911/ 97 73 - 10 30
Fax 0911/ 97 73 - 10 31

E-Mail schreiben