AAA | Drucken |

Landkreisstiftung unterstützt Tüftler

Landkreisstiftung unterstützt Tüftler

Das FabLab Landkreis Fürth e.V. kann sich über eine Finanzspritze durch die Landkreisstiftung freuen. Hierzu hat der Vorsitzende des Vereins Jochen Vogl einen symbolischen Spendenscheck aus den Händen des Stiftungsratsvorsitzenden Landrat Matthias Dießl entgegengenommen.

„Im Mai letzten Jahres wurde das FabLab gegründet und nun ein Jahr später kann ich als besonderes Geburtstagsgeschenk 3.200 Euro überreichen. Es freut mich, dass wir ein Labor zum Tüfteln und Lernen in unserem Landkreis haben “, so Landrat Matthias Dießl. Die Summe wurde und wird für die Anschaffung von technischen Gerätschaften, wie 3D-Drucker oder Folienschneider verwendet.

„Das FabLab soll ein Ort zum Selbermachen von (fast) allem sein. Kinder und Jugendliche sowie Profis aus verschiedenen Berufsgruppen können am Computer Modelle entwickeln und daraus mit digitalen Fabrikationsmaschinen Gegenstände jeder Art fertigen“, wie Jochen Vogl betont. Gegen einen Jahresbeitrag von 60 Euro für Mitglieder und 30 Euro für Schüler könne man rund um die Uhr an den Maschinen arbeiten.

Im FabLab begegnen sich Menschen, die Lust auf Neues und Kreatives haben: Im Verein haben sich Ingenieure, IT-Spezialisten, Techniker, Lehrer, Graphiker, Sanitärfachleute, Gemeindevertreter und Auszubildende aus den Bereichen Mechanik und Elektrik/Elektronik zusammengeschlossen, um mit Ihrem Wissen zu experimentiere und kreative Dinge zu erstellen.

Im ersten Jahr seit der Gründung ist die Mitgliederzahl auf rund 90 angestiegen. Landrat Matthias Dießl wünscht dem FabLab auch weiterhin so viele interessierte Menschen.

Die "Landkreisstiftung Fürth" ist unter dem Dach der "Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth" vor fünf Jahren gegründet worden. Förderschwerpunkte sind alle gemeinnützigen Zwecke, insbesondere im Bereich der Förderung von Jugend und Familie. Über die Verwendung der jährlichen Erträge aus dem Stiftungskapital entscheidet der Stiftungsrat unter dem Vorsitz von Landrat Matthias Dießl.

Unterstützen kann die Landkreis-Stiftung jeder - entweder in Form einer Spende oder auch durch Zustiftungen, die den Kapitalstock der Stiftung erhöhen. Spenden oder Stiftungen können im Übrigen steuerlich geltend gemacht werden.

Spendenkonto der Landkreisstiftung:
Stiftergemeinschaft
IBAN: DE56 7625 0000 0009 9535 63
BIC: BYLADEM1SFU
Stichwort: Landkreisstiftung