| AAA | Drucken

Carola Häußler

"Lassen wir das Leben einfach auf uns zukommen"
Am 12.September 2011 überlebte ich eine sehr schwere Lungenembolie und nach jahrelangen, inneren Kampf zuvor, habe ich erkennen müssen, das mein bisheriger Weg nicht mehr der Weg ist, den ich zukünftig weitergehen möchte. Achtsamkeit, Bereitwilligkeit, Begeisterung, Mut und Liebe halfen mir, immer tiefer bei mir anzukommen und die wahre Essenz meines Daseins und meiner Vision zu spüren. Diese Vision ist u.a. liebevolles, kreatives Arbeiten mit Kindern und als "Pastelline & Ronja" (einer Klappmaulpuppe, die durch meine Hände und Stimme zum Leben erweckt wird) gehe ich in verschiedene Kindergärten, um dort den Kindern die Freude am Malen zu vermitteln, verpackt in spannenden,von mir geschriebenen Geschichten und mit vielen tollen Gemeinschaftsprojekten.

Ermutigt durch diese Tätigkeit habe ich im September 2012 das erstemal im Rathaus von Oberasbach meine wunderschönen Landschafts - Pastellbilder, im besonderen aber meine "Spruchbilder" der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seit dieser Zeit arbeite ich als freischaffende Künstlerin "die Pastelline" und als Autorin, da ich 2001 und 2008 zwei Bücher über die Trauer nach einem Suizid geschrieben und im Eigenverlag veröffentlicht habe. Zur Zeit schreibe ich an meinem 3.Buch über Mobbing.

Ich bin eine starke Frau, die über Gefühle schreibt und für die Schreiben und Malen wie ein Duft ist, der sich verflüchtigt und dabei in meiner Seele, die Essenz von Wahrheit und Schönheit hinterlässt. Den Ausdruck von Freude, Nachdenklichkeit, Traurigkeit inspirieren mich und fordern mich immer wieder bei den "Spruchbildern" heraus, den Inhalt und meine eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Endlich habe ich das Gefühl, ich male nun mein Leben mit meinen eigenen Farben an und dafür bin ich von Herzen dankbar. Näheres unter www.carola-h.de (Autoin) und www.die-Pastelline.de (Künstlerin)

Auswahl aus dem Werk