AAA | Drucken |

Walburga Popp

Der kraftvolle Gestus der Pinselführung, die dynamische Struktur des Farbauftrags und eine farbintensive Dramaturgie zeichnen die Bildkompositionen der Künstlerin Walburga Popp aus. Vor allem ihr exaltiert-impulsiver Duktus, der die gesamte Leinwandfläche beherrscht, setzt einen Prozess frei, der die ineinandergreifenden und übereinandergeschichteten Farbmassen in einen heftigen und alle Richtungen expandierenden Bewegungsstrom versetzt. Diese vehemente malerische Vitalität sowie Motorik setzt Kraftfelder frei, die weit über den bemalten Bildraum wirken.

Vita 1974 in Nürnberg geboren
1994 Allgemeine Hochschulreife
1994-1996 Studium Kunsterziehung und Germanistik, EWF Nürnberg
1996-2001 Studium Kommunikationsdesign, FH Nürnberg
2001 Diplom
seit 1999 freiberufliche Designerin und Illustratorin
2001-2006 Studium Freie Malerei, AdBK Nürnberg

Kontakt: www.wallipopp-art.de

Auswahl aus dem Werk