AAA | Drucken |

Klicken Sie auf den Button Suchen um ALLE Angebote zu sehen. Für eine gezielte Suche können Sie die Einträge in den Auswahlfeldern wählen. Wenn Sie sich für ein spezielles Angebot interessieren, beraten die verschiedenen Einrichtungen Sie gerne.

Dreckig, aber glücklich! Mit Kindern die Natur erforschen, beobachten, erleben beim BUND Naturschutz /Ref.36

Einsatzort Bund Naturschutz OG Zirndorf
Zeitlicher Rahmen 1x monatlich
Kenntnisse Spass im Umgang mit Kindern, Gartenarbeiten und handwerkliches Geschick
Beschreibung „Dreckig, aber glücklich!“ – das ist das Motto, das die Kindergruppen des BUND Natuschutz prägt.
Für die kindliche Entwicklung ist es unablässig, ihnen Freiraum zu geben, um ihrer Kreativität freien
Lauf zu lassen - ohne vorgefertigte Spielsachen und ohne große Vorgaben.
Kinder möchten eigene Erfahrungen in ihrem eigenen Tempo machen, um Dinge zu be"greifen“.
Beim BUND Naturschutz findet informelles Lernen spielerisch und mit viel Spaß statt.
Immer wird situativ gearbeitet und auf die Ideen der Kinder und die Bedürfnisse nach Bewegung eingegangen.

Mit Kindern die Natur erforschen, beobachten, erleben
• mit Kindern in die Natur gehen, ihnen Pflanzen, Bäume, Tiere, Vögel näher bringen
• Vogelbeobachtungen
• Kartieren von Pflanzen
• Wasserproben
• Naturbilder gestalten
• Sport in der Natur o.ä.

Umweltwissen ist auch in der kommenden Generatio vonnöten,
denn WIR SCHÜTZEN NUR, WAS WIR KENNEN UND LIEBEN.

Die vermittelnde Einrichtung

Einrichtung FreiwilligenAgentur Zirndorf (FAZ)
Anschrift Bahnhofstraße 35
90513 Zirndorf
Kontakt FreiwilligenAgentur Telefon: 0911/ 650 79 397

Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag 9-13 Uhr
E-Mail freiwilligenagentur@familienzentrum-zirndorf.de
Internet www.familienzentrum-zirndorf.de/freiwilligenagentur
zurück zur Übersicht