AAA | Drucken |

Filmabend

Beginn:
16.02.2019, 19:30 Uhr
Ende:
16.02.2019, 22:00 Uhr
Ort:
Oberasbach, Kurt-Schumacher-Str. 6, 90522 Oberasbach
Kurzbeschreibung:
Filmvorführung im Rahmen der Agenda-2030-Kinoreihe des Landkreises Fürth mit anschließender Podiumsdiskussion.
Veranstalter:
Ev. Kirchengemeine St. Markus und Fairtrade-Steuerungsgruppe Oberasbach

Beschreibung

Wir befinden uns im Jahre 2018 n.Chr. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizidwolken gehüllt ...
Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Mit einem Feuerwerk der Ideen kämpfen die Dorfbewohner gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Das Ziel: Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden. … und das Leben in Südtirol ist nicht leicht für Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie, die weiterhin und mit wachsender Verzweiflung versuchen das kleine Dorf endlich zur Aufgabe zu zwingen. Dokumentarfilm in Anwesenheit von Alexander Schiebel (Buch und Regie)

Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit Aktionsgruppen aus dem Landkreis Fürth

Service

Die Inhalte, Text und Grafiken dieses Veranstaltungskalenders sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Daten in elektronischer oder gedruckter Form ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender wird vom Landratsamt Fürth und allen Gemeinden des Landkreises angeboten.

Zurück zur Veranstaltungsliste