AAA | Drucken |

Was wird eigentlich kontrolliert und wie oft?

  • die Sauberkeit von Arbeitstischen, Arbeitsgeräten u. Maschinen
  • der bauliche Zustand der Räume (Böden, Decken, Wände, Fenster, Türen)
  • Kühl- und Tiefkühleinrichtungen
  • sanitäre Einrichtungen
  • Personalhygiene (Schutzkleidung)
  • die Abfalllagerung
  • Lagerung der Lebensmittel
  • evtl. Ungezieferbefall

Jeder Betrieb wird regelmäßig ein- bis zweimal jährlich unangemeldet kontrolliert. Im Übrigen richtet sich die Häufigkeit der Betriebskontrolle nach der Produktart und -menge (Gefahrenpotential), der personellen und apparativen Ausstattung des Betriebes, der Ausgestaltung des Eigenkontrollsystems und ggf. örtlichen Besonderheiten.