| AAA | Drucken

Kostenloses Verleihangebot

Tower of Power - Für Teams, die hoch hinaus wollen

Eine Methode zur Teamentwicklung für Schule & Jugendarbeit mit folgenden Schwerpunkten: Effektiv komminizieren, kooperieren, aktiv zuhören, balance herstellen etc.

Durchführung: 8 Bauteile werden in einem abgegrenzten Bereich senkrecht stehend auf dem Boden verteilt. Jeder Teilnehmer greift ein Seilende (oder mehr; je nach Zahl der Akteure).Aufgabe ist es, gemeinsam den an den seilen befestigten Kran zu steuern und die Bauteile aufeinander zu stellen. Dies ist eine wackelige Aufgabe und nur durch gemeinsames Handeln der Gruppe lösbar.

Die Kommunale Jugendarbeit verleiht den Tower of Power, Pfadfinder und Leonardos Brücke.

Leonardos Brücke - Gräben gemeinsam überwinden

Geistiger Vater dieser Konstruktion war Lonardo Da Vinci, der bereits 1480 die Idee hatte, eine transportable Brücke zu entwerfen, die ohne Werkzeug aufgebaut werden kann. Stabilität in der Gruppe und die Fähigkeit, "Gräben" zu überwinden, sind wichtige Ziele der Zuammenarbeit.

Pfadfinder - Ein Spiel zur Teamentwicklung

Beim Spiel "Pfadfinder" wird erfahrbar, wie Teams zu lernenden Systemen werden können. Themen & Ziele: interagieren, Feedback, Integration von Schwächeren, Wahrnehmen von körpersprachlichen Signalen.

Ernährung und Körperbewusstsein

  • Die kleine Lok
  • Gemüsetheater
  • Liesel, die Milchkuh
  • Kasimir, der schlaue Hase
  • Milchpiraten und Limokönige
  • Zucker-Fettdetektive
  • Ernährungshaus
  • Ernährungspyramide Ernährungskreis
  • Ernährungsführerschein
  • Spiele

Aufklärung/Schutz vor sexuellem Missbrauch

  • Didaktisches Lehrmaterial
  • Spiele
  • DVDs, Video
  • Medienkoffer
  • Verhütungsmittelkoffer

Bücher und Broschüren zu den Themen

  • Spielen
  • Basteln
  • Natur und Sinne
  • Aufklärung/Sexueller Missbrauch
  • Erziehung
  • Ernährung
  • Pädagogik
  • Suchtprävention
  • Rechtsextremismus
  • Theater
  • Medien
  • Jugendarbeit
  • Zirkus
  • Schminken

ACHTUNG: Öffnungszeiten des Landratsamtes Fürth eingeschränkt

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Zusammenhang mit dem Coronavirus findet ab sofort kein offener Parteiverkehr in den Dienststellen des Landratsamtes Fürth mehr statt. Dies betrifft die Verwaltungsgebäude Im Pinderpark 2 und 4 in Zirndorf und am Stresemannplatz 11 in Fürth.

Wir bitten um Verständnis, dass Anliegen künftig nur nach vorheriger Terminvereinbarung (per E-Mail oder telefonisch) bearbeitet werden können. Bitte beschränken Sie Anfragen auf das notwendige Maß. Am Telefon beraten wir gerne, ob es sich um etwas Dringendes handelt, das nur mit persönlichem Erscheinen erledigt werden kann.

Viele Themen lassen sich online von zu Hause aus gut erledigen. Nähere Infos finden Sie zu Ansprechpartnern und den Online-Service des Landratsamtes auf der Startseite des Landratsamtes.