AAA | Drucken |

Ratgeber für Seniorinnen und Senioren im Landkreis Fürth 2017/2018

Dieser Ratgeber erscheint in diesem Jahr in seiner 6. Auflage. Trotz digitaler Medien ist die gedruckte Broschüre nach wie vor ein geschätztes Nachschlagwerk für ältere Menschen und ihre Angehörigen. Damit sich diese nach wie vor in unserem Landkreis wohlfühlen, arbeiten der Landkreis und seine Städte, Märkte und Gemeinden an der Weiterentwicklung der Seniorenhilfe im Landkreis Fürth. Der Kreistag richtete dazu einen Steuerungskreis ein. Mitglieder sind Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Senioren, des Kreistags, der Landkreis-Bürgermeister, der Wohlfahrtsverbände und der Verwaltung. Die Leitung habe ich persönlich übernommen. Wissenschaftlich begleitet wird der Arbeitskreis vom Institut Modus Bamberg.

 

 Im Jahr 2017 wird die zweite Seniorenbefragung durchgeführt. Mit den Ergebnissen werden wir das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises Fürth fortführen. Alle darin aufgeführten Maßnahmen und Aktionen haben das Ziel, dass die älter werdende Bevölkerung des Landkreises möglichst lange in der vertrauten Umgebung leben kann. Gerade das umfangreiche Angebot an Informationen in dieser 6. Auflage des Ratgebers für Seniorinnen und Senioren im Landkreis Fürth trägt dazu bei. Die Broschüre kann in digitaler Form (s. rechte Spalte) heruntergeladen werden.