| AAA | Drucken

Was ist bei der Bereitstellung der Müllbehälter zu beachten?

Die Abfuhr erfolgt ab 6:30 Uhr. Bitte stellen Sie Ihre Behälter rechtzeitig am Straßenrand bereit. Bei einer Baustelle oder Straßensperrung müssen die Tonnen an die nächste mit Müllfahrzeugen befahrbare Straße gefahren werden. Nach der Leerung müssen die Behälter so bald wie möglich auf das Grundstück zurückgestellt werden.

Stellen Sie bitte die Abfallbehälter mit Deckelöffnung in Richtung Straße bereit. Dann können die Tonnen zügig geleert werden.

Denken Sie daran: Abfuhrtouren können kurzfristig umgestellt werden. Daher kommt die Müllabfuhr nicht immer zur gleichen Uhrzeit.


Was ist zu tun, wenn ein Behälter defekt ist?

Melden Sie bitte beschädigte Behälter (z. B. fehlender Bolzen, Korpus gerissen) bei der Abfallberatung. Wir werden veranlassen, dass der Behälter repariert oder ausgetauscht wird.


Was bedeutet der weiße Aufkleber auf meiner Tonne?

Restmüll-, Bio- und Papiertonnen werden vom Landkreis zur Verfügung gestellt. Jeder Behälter ist einem Grundstück zugeordnet. 

Auf der Tonne befindet sich ein weißer Aufkleber mit Gemeinde, evtl. Ortsteil, Straße, Hausnummer, Behälternummer und Behältergröße.

So sehen die Aufkleber aus:


Haben auch Ihre Tonnen einen Aufkleber? Sollte darauf eine abweichende Adresse stehen oder kein Aufkleber vorhanden sein, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Zudem ist in jeder Tonne ein Chip eingebaut. Der Behälter wird damit bei der Entleerung erfasst. Dieses Identsystem erleichtert die Verwaltung der Behälter und die Abrechnung mit dem Entsorger. Die Anzahl der Leerungen oder das Gewicht der Tonne haben keinen Einfluss auf die Gebühr.

Kontakt zur Abfallwirtschaft

Sie haben Fragen?
Wir sind gerne für Sie da: 

Frau Bayer
Telefon: 0911 9773-1435
E-Mail: a-bayer@lra-fue.bayern.de

Frau Geier-Orgeldinger
Telefon: 0911 9773-1436
E-Mail: j-geier-orgeldinger@lra-fue.bayern.de

Frau Zidak
Telefon: 0911 9773-1434
E-Mail: m-zidak@lra-fue.bayern.de

wir sind erreichbar

Montag - Donnerstag
08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Fax: 0911 9773-1441