AAA | Drucken |

Die Förderfibel Holz

Ausgabe November 2017

Hier finden Sie die aktuelle Förderfibel (Heizen mit Holzpellets) des Deutschen Pelletinstitutes mit allen maßgeblichen Informationen zu den wichtigsten Förderprogrammen in Bayern / Deutschland für Kommunen, Unternehmen und Freiberufler sowie private Energieverbraucher.
Sie erhalten einen Überblick über direkte Zuschüsse oder Darlehen, die Ihnen zustehen, wenn Sie sich beim Heizungstausch für einen Pelletkessel entscheiden!


In dieser Ausgabe:

  • Marktanreizprogramm (MAP) Zuschussförderung für Pelletfeuerung von 5 bis 100 kW, allg. Förderbedingungen für Pelletfeuerungen bis 1 MW
  • Basisförderung für Holzfeuerung von 5 bis 100 kW
  • Innovationsförderung für Pelletfeuerung von 5 bis 100 kW
  • Innovationsförderung für Scheitholz- und Hackschnitzelkessel von 5 bis 100 kW
  • Innovationsförderung für Prozesswärme
  • über mögliche Zusatzförderungen erhalten Sie einen Überblick!
  • KfW-Premiumförderung im MAP für Anlagen größer 100 kW
  • Förderung „erneuerbarer Energien“ durch das Anreizprogramm  Energieeffizienz (APEE)
  • Förderprogramm zur "Heizungsoptimierung" des BAFA (Pumpentausch, hydraulischer Abgleich und weitere Optimierungsmaßnahmen)
  • KfW-Förderung (zinsgünstige Darlehen) für Energetisches Sanieren
  • Tipps zum Steuern sparen bei Heizungsmodernisierungen
  • Lukrative ergänzende Fördermöglichkeiten im Freistaat Bayern
    (z.B. 10.000-Häuser-Programm, BioKlima, Energiekredit, Energiekredit Kommunal Bayern)
  • Achtung: MAP wird ab 2018 auf zweistufiges Antragsverfahren umgestellt (Antragstellung vor Maßnahmenbeginn)!

Kontakt:

Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Tel.: 0911 9773 - 1610
Fax: 0911 9773 - 1613

E-Mail: d-mages@lra-fue.bayern.de