| AAA | Drucken

Pflege von Randstreifen und Grünflächen durch Mulchen

Unseren heimischen Tieren und Pflanzen fehlt es schlicht und einfach an Platz zum leben, dies ist in Wissenschaft und Praxis weithin bekannt. Leider passiert immer noch viel zu wenig, um diesen Trend umzukehren.

Will man heute zur Sommerzeit heimische Blühpflanzen sowie die dazugehörigen Insektenarten (Schmetterlinge, Käfer, Wildbienen usw.) beobachten, kann man dies meist nur noch an vermeintlich „ungepflegten“ Wegrändern oder auf Brachflächen tun. Leider werden auch diese letzten Rückzugsorte immer rarer im Landschaftsbild. Grund dafür ist die Pflege dieser Bereiche durch Mulchmäher.

Beim Mulchen wird das abgemähte, zerkleinerte Material im selben Arbeitsgang wieder auf die Fläche ausgebracht. Dies führt zu einer allmählichen Nährstoffanreicherung auf der Fläche, was den Rückgang vieler Pflanzenarten zur Folge hat, die auf magere Standorte angewiesen sind.

Nicht nur Pflanzen leiden unter dieser intensiven Pflege. Auch Tiere nutzen Wegränder und Grünflächen als Lebensraum. Darunter auch Arten wie die Zauneidechse, Igel, Blindschleiche, Ameise.

Derzeit kein offener Parteiverkehr

Termine und Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung!

Kontaktdaten der Unteren Naturschutzbehörde

Landratsamt Fürth
Untere Naturschutzbehörde
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Tel.: 0911 9773 0
Fax: 0911 9773 1402

Rechtlicher Bereich

Herr Ebert
Zimmer 1.47
Telefon: 0911 9773 1411

Herr Koch
Zimmer 1.48
Telefon: 0911 9773 1450

Frau Zink
Zimmer 1.49
Telefon: 0911 9773 1419

Frau Hampel-Niemzok

Zimmer 1.46
Telefon 0911 9773 1404

E-Mail:
naturschutz@LRA-FUE.bayern.de

Biberberater im Landkreis Fürth

Zuständig für Zirndorf, Oberasbach, Stein, Veitsbronn, Seukendorf, Obermichelbach, Tuchenbach, Puschendorf
Herr Scharf
0911 9773 1449
bibermanagement.scharf@LRA-FUE.bayern.de

Zuständig für Cadolzburg, Langenzenn, Großhabersdorf, Ammerndorf, Roßtal, Wilhermsdorf
Herr Meier
0911 9773 1451
bibermanagement.meier@LRA-FUE.bayern.de

Fachlicher Bereich

Herr Leßmann
Zimmer 2.46
Telefon: 0911 9773 1420

Frau Pax
Zimmer 2.44
Telefon: 0911 9773 1462

E-Mail:
naturschutz-technik@LRA-FUE.bayern.de