| AAA | Drucken

Umweltschutz

IE-Anlagen im Landkreis Fürth

Die Industrieemissionsrichtlinie (IE-RL) ist eine europäische Richtlinie mit Regelungen zur Genehmigung, zum Betrieb und zur Stilllegung von bestimmten Industrieanlagen innerhalb der EU. Die Industrieemissionsrichtlinie ersetzt die bisherige Genehmigungsgrundlage für bestimmte Industrieanlagen in den Mitgliedsländern der europäischen Union, die sogenannte IVU-Richtlinie.

Für Industrieanlagen, die unter die IE-RL fallen (IE-Anlagen), ist von den einzelnen Landratsämtern bzw. kreisfreien Städten ein Überwachungsprogramm zu erstellen. Erläuterungen zu dem Überwachungsprogramm des Landkreises Fürth finden Sie hier: "Überwachungsprogramm des Landratsamtes Fürth".

In der zugehörigen Anlage 1 sind alle Industrieanlagen im Landkreis Fürth aufgeführt, die der IE-RL unterliegen. Durch Anklicken der jeweiligen Industrieanlage innerhalb der Anlage 1 gelangen Sie zu den einzelnen Bewertungsschemata (Anlage 2) und des Überwachungsberichtes (Anlage 3). Der Überwachungsbericht ist nach jeder turnusmäßigen Überwachung zu erstellen. Der zeitliche Turnus der Überwachung richtet sich nach dem Bewertungsschema (Risiko-Einstufung, Anlage 2). Die IE-Anlagen im Landkreis Fürth, für die andere Überwachungsbehörden zuständig sind, sind Anlage 4 zu entnehmen.

Kontakt:

Umweltingenieure

Herr Meyer
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf
Zi.: 2.42
Tel.: 0911 / 9773 - 1408
Fax: 0911 / 9773 - 1402
E-Mail: g-meyer@lra-fue.bayern.de

Erreichbarkeit:
Derzeit kein offener Parteiverkehr
Termine und Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung!

Frau Schmitt
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf
Zi.: 2.43
Tel.: 0911 / 9773 - 1407
Fax: 0911 / 9773 - 1402
E-Mail: m-schmitt@lra-fue.bayern.de

Erreichbarkeit:
Derzeit kein offener Parteiverkehr
Termine und Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung!