AAA | Drucken |

Zulassung über das Internet

Über unser Online-Angebot können Sie folgende Vorgänge bequem von zu Hause aus vorbereiten:

Ein fabrikneues Fahrzeug zulassen:

Sie möchten ein fabrikneues Fahrzeug -das für das Inland produziert wurde- zulassen.

Ein Fahrzeug anmelden, ummelden bzw. umkennzeichnen:

Sie möchten Ihr Fahrzeug nach Außerbetriebsetzung wieder in Betrieb nehmen.

Sie haben ein Fahrzeug erworben, das bereits innerhalb des Landkreises zugelassen war und möchten es anmelden.

Sie haben ein Fahrzeug mit einem auswärtigen Kennzeichen erworben und wollen es an- bzw. ummelden.

Sie sind in den Landkreis Fürth gezogen und wollen Ihr Fahrzeug ummelden.

Ein Fahrzeug abmelden:

Sie wollen Ihr Fahrzeug außer Betrieb setzen.

Eine Namens- bzw. Anschriftenänderung bekanntgeben:

Ihr Name hat sich geändert (z.B. durch Heirat) oder/ und Sie sind innerhalb des Landkreises umgezogen.

Einen Vorgang wiederholen:

Sie haben bereits einen Vorgang an uns abgesandt und stellen fest, dass Sie noch etwas ändern wollen, dann geben Sie die PIN und die Transaktionsnummer ein, so können Sie den Vorgang nochmals aufrufen.

 

So geht´s

Das Programm führt Sie Schritt für Schritt durch den Zulassungsvorgang. Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Eingabe haben, so wird Ihnen der Button „Hilfe zur Eingabe“ sicherlich weiterhelfen können.

Sollten Sie ein Kennzeichen eingeben müssen, geben Sie bitte die einzelnen Buchstaben bzw. Zahlen nacheinander und ohne Leerzeichen ein. Nach „FÜ“ muss ein Bindestrich eingetragen werden z.B. FÜ-XY00. Nur so ist Ihre Eingabe gültig.

Bitte haben Sie keine Angst vor Fehleingaben, die Zulassung ist erst dann erfolgt, wenn Sie vor Ort bei der Zulassungsbehörde unterschrieben haben.

Sollten Probleme bei der Eingabe auftreten, wenden Sie sich bitte an die Zulassungsbehörde in Zirndorf, E-Mail: kfz-zulassung@lra-fue.bayern.de, Tel.: 0911 / 9773 - 1344

Ihre Vorteile 

Sie können die Zulassung Ihres Kfz im Internet online vorbe­reiten. Nachdem Sie die Daten vollständig eingegeben haben, wählen Sie einen freien Termin aus, an dem Sie in das Landratsamt kommen wollen. An unserem Internetschalter bearbeiten wir dann pünktlich Ihren Zulassungsvorgang.

Unsere Termine sind so geplant, dass wir Sie ohne Wartezeiten bedienen können. Sollten Sie dennoch warten müssen, so kann dies auch daran liegen, dass sich der vorherige Kunde verspätet hat oder sein Anliegen mehr Zeit erfordert, als wir angenommen haben. Für solche Verzögerungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Im Idealfall entstehen also keine oder im Vergleich zum „normalen“ Zulassungsgeschäft geringere Wartezeiten. Ein Gebührennachlass ist nicht möglich, denn die Zulassungsgebühren sind durch eine Rechtsverordnung des Bundes festgelegt.

Unsere Aufgabe

Wir tragen weiterhin die volle Verantwortung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben. Somit müssen die über das Internet bereitgestellten Daten mit den Originalunterlagen genau verglichen werden. So sind die Halter- und Fahrzeugdaten ein wichtiges Ermittlungsmerkmal bei Straftaten, Ordnungswidrigkeiten oder Unfällen. Auch die Versicherungen und Unfallopfer sind auf die Korrektheit unserer Daten angewiesen. Weiter sind unsere Daten an das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg zu übermitteln, dort wird ein zentrales Fahrzeugregister geführt. Durch Tippfehler oder unzutreffende Angaben können nicht hinnehmbare Nachteile entstehen. Die Fahrzeugpapiere sind weiterhin von der Zulassungsbehörde auszufertigen und die Kennzeichenschilder sind -falls erforderlich- mit den nötigen Stempeln zu versehen (Zulassungsplakette, Plaketten für Hauptuntersuchung).

Zum Schluss eine Bitte:

Es ist unser Ziel, Ihr Anliegen pünktlich zu bearbeiten und Ihnen bzw. den nachfolgenden Kunden Wartezeiten zu ersparen. Wir können dies jedoch nur erreichen, wenn wir innerhalb des für Sie reservierten Termins nur einen Vorgang bearbeiten. Sollten Sie mehrere Vorgänge erledigen wollen z.B. Außerbetriebsetzung eines Fahrzeugs und Neuanmeldung/Umschreibung eines anderen Fahrzeugs, dann beginnen Sie die Eingaben neu und wählen einen anderen freien Termin aus. Bitte beachten Sie auch unsere Vorlaufzeit von 24 Stunden.

Aus den gleichen Gründen können wir zusätzlich auch keine anderen Vorgänge bearbeiten, für die uns vorab keine Daten übermittelt wurden.

Weiter mit Onlinezulassung

zurück zur Übersicht

Öffnungszeiten:
Mo.-Di.: 07:30 Uhr - 11:30 Uhr
Mi.: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr
Do.-Fr.: 07:30 Uhr - 11:30 Uhr
Di.: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do.: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
   
Kontakte:
Infotelefon: 0911 / 97 73 - 13 44
Faxnummer: 0911 / 97 73 - 13 62
E-Mail: kfz-zulassung@lra-fue.bayern.de