AAA | Drucken |
18.07

Im Rahmen der Veranstaltung JobChecker 2019 konnte Landrat Matthias Dießl als 1. Versitzender des Präventionsvereins 1-2-3 e.V. einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von über 6.000 Euro entgegennehmen.

18.07

Die US-Streitkräfte teilen mit, dass in der Zeit vom 01.08.2019 - 30.08.2019 Übungen (auch Nachtübungen) mit Außenlandungen durchgeführt werden. Als betroffener Bereich werden im Landkreis Fürth die Gemeinden Langenzenn und Wilhermsdorf genannt.

15.07

Bei Entscheidungen der Verwaltungsgerichte wirken neben Berufsrichtern auch ehrenamtliche Richter mit. Für die Amtsperiode vom 1. April 2020 bis 31. März 2025 sucht der Landkreis Fürth Bürgerinnen und Bürger, die sich dafür interessieren.

11.07

Sechs Jahre ist es inzwischen her, dass die erste Ehrenamtskarte im Landkreis Fürth ausgestellt wurde. Seit 2013 können Ehrenamtliche aus dem Landkreis für Ihr Engagement die Bayerische Ehrenamtskarte beantragen und mit der Karte zahlreiche Vergünstigungen in ganz Bayern nutzen.

11.07

Über Blühflächen war im Rahmen des Volksbegehrens “Rettet die Bienen” viel in den Medien zu lesen.

11.07

Dieses Mal lesen Sie: Puschendorf: Garten der Hoffnung. Pilotprojekt ausgeweitet: Naturfreundliche Flächenpflege im Landkreis. Zukunftsinvestition: Wertsotffhof Rangau wir modernieisert.

10.07

Buslinie 123: Neue Linienführung am Samstag NightLiner N22: Neue Haltestelle in Burgfarrnbach

08.07

Feierlich wurde der Startschuss zum „Tag der offenen Gartentür“ am 25. Juni 2019 mit der Eröffnung für Mittelfranken gegeben. Bereits zum vierten Mal konnte diese im Landkreis Fürth stattfinden.

08.07

Mit Hilfe des EU-Fördertopfes LEADER ist in Ammerndorf der „Kunst- und Naturweg“ entstanden. Der Heimat- und Gartenbauverein Ammerndorf möchte damit Wanderer, Radfahrer sowie Familien und Schulklassen entlang des gut ausgebauten Biberttalradweges in die Natur führen.

08.07

Sozialministerin Schreyer: „Mit unserer Sommerverlosung wollen wir den ehrenamtlich Engagierten Danke sagen“.

News Archiv