AAA | Drucken |

Fairtrade im Landkreis

Die Steuerungsgruppe des Fairtrade-Landkreises Fürth setzt sich aus Vertretern der lokalen Steuerungsgruppen zusammen. Ihre Aufgabe ist es, gemeinsam das Engagement für den fairen Handel auszubauen und etwa landkreisweite Aktionen zu planen.

  • Monika Hübner, Landratsamt Fürth
  • Christa Bartsch, Steuerungsgruppe Oberasbach
  • Angelika Dittmann, Steuerungsgruppe Stein
  • Barbara Schroeder, Steuerungsgruppe Roßtal
  • Annegret Schulze, Steuerungsgruppe Roßtal
  • Marion Schwarz, Steuerungsgruppe Cadolzburg
  • Marianne Schwämmlein, Steuerungsgruppe Langenzenn
  • Cornelia Thomas, Steuerungsgruppe Zirndorf
  • Igor Ninic, Steuerungsgruppe Veitsbronn-Seukendorf

Fairtrade-Kommunen

Im Landkreis Fürth gibt es bereits ein großes Engagement zur Stärkung des Fairen Handels. Folgende Kommunen sind Fairtrade-Kommunen:

Cadolzburg

 

 

 

Roßtal

 

 

 

 

Oberasbach  

 

 

 

 

Langenzenn

Zirndorf

Stein

Veitsbronn und Seukendorf befinden sich auf dem Weg zur Fairtrade-Kommune.


Fairtrade-Schulen

Zwei Schulen im Landkreis sind Fairtrade-Schulen:

Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn

Gymnasium Stein

Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach befindet sich auf dem Weg zur Fairtrade-Schule.

Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Koordination kommunaler Entwicklungspolitik/Fairtrade
Monika Hübner

Tel. 0911/ 97 73 - 10 33
Fax 0911/ 97 73 - 10 31

E-Mail