AAA | Drucken |

Tag der Nachfolge am 24. Juni

Sie spielen seit einiger Zeit mit dem Gedanken Ihr Unternehmen zu übergeben, wissen aber nicht wo Sie anfangen sollen? Sie haben bereits einen potenziellen Nachfolger in der Familie oder als Mitarbeiter im Betrieb? Oder benötigen Sie noch einen passenden Nachfolger für Ihr Unternehmen?

Ein erfolgreicher Nachfolgeprozess kann einschließlich Suche gut und gerne vier bis sechs Jahre dauern. Deshalb sollte sich jeder Unternehmer frühzeitig Gedanken machen – und nicht erst, wenn der Ruhestand in Sicht ist!

Sie spielen mit dem Gedanken ein bestehendes Unternehmen zu übernehmen? Vielleicht, da Sie das Unternehmen Ihrer Eltern übernehmen sollen/wollen oder Ihr Chef Ihnen seinen laufenden Betrieb angeboten hat? Viele Arbeitnehmer möchten sich auch endlich Ihren Traum erfüllen, ihr eigener Chef zu sein.

In diesen Fällen fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu unserem „Tag der Nachfolge“. Diese Veranstaltung soll Ihnen erste Basisinformationen mit Impulsvorträgen liefern und Ihnen anschließend die Möglichkeit bieten, mit den Fachleuten vor Ort ins Gespräch zu kommen. Bringen Sie gern Ihren Fragenkatalog mit, den Sie in Einzelgesprächen mit den Referenten durchsprechen können.

Programm:

13:30 Uhr Einlass
14:00 Uhr Beginn & Vorstellung der Partner
14:15 Uhr Impulsvorträge

  • Die Bedeutung emotionaler Aspekte im Nachfolgeprozess, Dr. Maria Kräuter – Beratung & Training
  • Formen der Betriebsnachfolge und die Suche nach Nachfolgern / Übergebern, Michael Finster – HWK
  • Wenn der Unternehmer plötzlich ausfällt, IHK-Notfallhandbuch, Simone Brunner – IHK
  • Fit for sale oder was ist mein Unternehmen wirklich wert? Werner Wendler – Sparkasse
  • Fördermittel / Subventionen, Holger Tietze – LfA

15:45 Uhr Pause mit Imbiss

ab 16:00 Uhr Thementische für Einzelfragen

Ort: IHK, Ulmenstr. 52, Nürnberg

>> mehr Infos & Anmeldung bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Dritter Interkultureller Frauenfachtag "Wege in den Beruf" im Landratsamt in Fürth am 2. Juli

Der Landkreis und die Stadt Fürth laden gemeinsam mit der Agentur für Arbeit am Dienstag, 2. Juli 2019 von 9:00 bis 12:00 Uhr zum interkulturellen Frauenfachtag „Wege in den Beruf“ in das Landratsamt Fürth, Stresemannplatz 11 ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Frauen mit Flucht-oder Migrationshintergrund, die in Deutschland den beruflichen Einstieg suchen.

Frauen aus verschiedenen Ländern berichten von Ihrem Start in den Beruf in Deutschland und beantworten Fragen. Die Besucherinnen erhalten so wichtige Tipps und Anregungen, wie der Weg in das Berufsleben gelingen kann. Fachkräfte verschiedener Einrichtungen beraten zu Themen wie die Anerkennung ausländischer Zeugnisse und Bildungsabschlüsse, informieren über Sprachkursangebote sowie Ausbildungs-und Qualifizierungsangebote oder über Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Zudem besteht die Möglichkeit mit anderen Frauen ins Gespräch zu kommen und interessante Kontakte zu knüpfen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Besuch ist kostenfrei. Weitere Auskünfte erteilen die Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Fürth unter der Telefonnummer 0911/ 2024108 oder 0911/ 2024404 oder per Mail: Fuerth.BCA@arbeitsagentur.de

Telefonische Beratung durch Gründerexperten am 8. Juli

Wer erfolgreich in die berufliche Selbstständigkeit starten will, sollte sich gut informieren. Die Gründerinitiative Fürth bietet daher am 8. Juli 2019 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein Experten-Telefonforum rund um Existenzgründung und Finanzierung an.

Worauf sollte man besonders achten? Hilfestellungen und Auskünfte zu Fragen rund um die Geschäftsidee, die Planung der Existenzgründung und den ersten Schritte in die Selbstständigkeit geben Walter Gieler, Wirtschaftsförderer des Landkreises Fürth, Alexander Reinfelder von der IHK Nürnberg für Mittelfranken und Erich Eidenschink vom Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung der Stadt Fürth Auskunft.

Für alle, die schon einen Schritt weiter sind, geben Vertreter der regionalen Geschäftsbanken anonym eine Einschätzung zur Finanzierung und ob man mit Krediten rechnen kann. Uwe Franz, VR meine Bank eG und Cornelia Kraus von der HypoVereinsbank beraten zum Thema Finanzierung und Förderprogramme.

Alle Experten erreichen Sie am 8. Juli unter 0911 78079013.

Mehr Informationen auf www.facebook.com/gruenderinitiativefuerth und unter www.grif.de .


Asien-Pazifik-Forum am 10. Juli in der Stadthalle Fürth

Bayern trifft Asien am 10. Juli 2019 zum 14. Asien-Pazifik-Forum. Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit, sich über aktuelle Geschäftsmöglichkeiten im Wachstumszentrum der Weltwirtschaft zu informieren! 

Spannende Programmpunkte warten auf Sie:

  • Partnerland Japan im Fokus
  • Bayerische Hidden Champions im Asiengeschäft
  • Künstliche Intelligenz in China
  • New Hotspots in Asien
  • Praxis Know-how zu den Themen Cyber Security, E-Commerce und Global Sourcing

Haben Sie Fragen zu asiatischen Märkten oder suchen Sie kompetente Partner?
Die Spezialisten der Auslandshandelskammern stehen Ihnen für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen präsentieren ihre Projekte und Dienstleistungen rund um das Asiengeschäft im Foyer. Nutzen Sie diesen Tag für Ihren Start in einen der dynamischsten und spannendsten Wachstumsmärkte weltweit: Asien-Pazifik!

Teilnahme sichern!
Anmeldung und weitere Informationen: www.apf-bayern.de


Innovationsberatung für mittelständische Firmen im Landratsamt Fürth

Die Innovationsberatung (IB) im Landratsamt Fürth mit dem Projektträger Bayern des bayerischen Wirtschaftsministeriums bietet mittelständischen Firmen kompetente Unterstützung zu folgenden Themen: 

  • Finanzierungsmöglichkeiten, Venture Capital & Förderprogramme (Bayerische Technologieförderprogramme bzw. des Bundes)
  • Einsatz neuer Technologien, Suche nach Projektpartnern
  • Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft & Wirtschaft in der Region
  • Innovationsmanagement im Unternehmen etablieren & digitale Geschäftsprozesse einführen
  • Informationen zum Patentschutz
  • Unterstützungsmöglichkeiten bei der Umsetzung neuer oder verbesserter Produkte 

Nehmen Sie als Unternehmen dieses Angebot direkt vor Ort wahr! Das maximal einstündige Beratungsgespräch mit Experten für Innovationsförderung und -finanzierung, Technologietransfer und geistiges Eigentum ist kostenfrei.

Ort: jeweils Landratsamt Fürth, Im Pinderpark 2, Zirndorf, Zimmer 2.03

Termine, je ab 15 Uhr:
Montag, 17.06.2019
Montag, 08.07.2019
Montag, 12.08.2019
Montag, 09.09.2019

Eine Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung ist für den persönlichen Beratungstermin erforderlich: Tel. 0911/ 9773-1060 oder wirtschaft@lra-fue.bayern.de


Digitalbonus.Bayern

DER DIGITALBONUS

  • unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt zu rüsten,
  • ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen, ihre Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern,
  • ist wichtiger Baustein der Initiative BAYERN DIGITAL. 

wer BEKOMMT DIE FÖRDERUNG?

Einen Antrag stellen können kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte in Bayern. Dort muss die geförderte Maßnahme auch zum Einsatz kommen.

Ob Ihr Unternehmen ein kleines oder mittleres Unternehmen ist, hängt von der Mitarbeiterzahl und dem Jahresumsatz oder der Bilanzsumme ab.

siehe Infos unter >> www.digitalbonus.bayern

für was BEKOMME ICH DIE FÖRDERUNG?

DER DIGITALBONUS UNTERSTÜTZT

  • Entwicklung, Einführung oder Verbesserung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen, durch Informations- und Kommunikationstechnologie (Software und Hardware) sowie Migration und Portierung von IT-Systemen und IT-Anwendungen im Unternehmen
  • Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit im Unternehmen

Gefördert werden Ausgaben für Leistungen externer Anbieter und die zur Umsetzung der Maßnahme notwendige Hard- und Software.

wie viel FÖRDERUNG KANN ICH ERHALTEN?

siehe Infos unter >> www.digitalbonus.bayern

wie KOMME ICH ZUR FÖRDERUNG?

Die Bezirksregierung ist Ihr Anspechpartner für den Digitalbonus.

siehe Infos unter >> www.digitalbonus.bayern


Aktuelle Termine der Bayerischen Businessplan Wettbewerbe

>> aktuelle Termine

Ansprechpartner:

Wirtschaftsförderung
Walter Gieler
Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Tel. 0911/ 97 73 - 10 60
Fax 0911/ 97 73 - 10 61

E-Mail