AAA | Drucken |

Fairtrade-Landkreis Fürth

Der Landkreis Fürth ist seit Oktober 2016 zertifizierter Fairtrade-Landkreis. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein und das Engagement für den fairen Handel auf lokaler Ebene zu erhöhen. In Zusammenarbeit mit engagierten Akteuren im Landkreis, wollen wir den Bürgerinnen und Bürgern über verschiedene Aktionen, Informationen und Denkanstöße zum Thema vermitteln.

Wir übernehmen FAIRantwortung

- Global denken - lokal handeln

- Förderung des fairen Handels

- Beratung und Vernetzung

- Aktionen rund um den fairen Handel 


Seit April 2017 werden Projekte und Maßnahmen zum Thema Fairtrade im Landkreis Fürth gefördert durch die "Servicestelle Kommunen in der Einen Welt" mit Mitteln des BMZ. Die bestehenden und angehenden Fairtrade-Kommunen tragen 10% zur Förderung bei. Der Landkreis stellt den Arbeitsplatz. Weitere Informationen zu diesem Programm finden Sie hier.  


Aktuelles zum Thema Fairtrade

Nächste Termine in der Agenda-2030-Kinoreihe

25.01.2018 19 Uhr "Weggeworfen - Trashed" im Bürgerhaus in Langenzenn: ein Film über Müll als globale Herausforderung und die Möglichkeiten eines jeden Einzelnen zur Müllvermeidung (Filmprogramm)

08.02.2018 19 Uhr "ThuleTuvalu" im Feuerwehrhaus in Seukendorf: ein Film über Thule im Norden Grönlands und Tuvalu im Pazifik und die Auswirkungen des Klimawandels auf die Lebensbedingungen der Menschen.

Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Koordination kommunaler Entwicklungspolitik/Fairtrade
Sophia Fettinger

Tel. 0911/ 97 73 - 10 33
Fax 0911/ 97 73 - 10 31

E-Mail