AAA | Drucken |

Tätigkeitsfelder und Aufgaben

Das Regionalmanagement engagiert sich vorrangig in folgenden Tätigkeitsfeldern

Umsetzung und Weiterentwicklung von Projekten in den Handlungsfeldern:

HF 1: Demographischer Wandel (insbesondere Daseinsvorsorge, Infrastrukturanpassung)

HF 2: Innovation und Wettbewerbsfähigkeit (insbesondere Digitalisierung, Wissenstransfer, Fachkräftesicherung, Vereinbarkeit Familie & Beruf, Bildung & Qualifikation)

HF 3: Siedlungsentwicklung (insbesondere starke Ortskerne, interkommunales Flächenmanagement, angepasste Mobilität)

HF 4: Regionale Identität (insbesondere Stadt-Land-Partnerschaft, Themen-Netzwerk, regionale Ressourcen & Produkte, regionale Kultur & Lebensqualität)

Entwicklung und Koordinierung von Projekten

Aufbau, Pflege und Zusammenführung von Kontaktnetzwerken zu örtlichen Initiativen, Kommunen, Institutionen, Unternehmen, Kammern und Verbänden

Vertretung der Region in überregionalen Netzwerken und Zusammenarbeit mit Partnerinitiativen, insbesondere der Europäischen Metropolregion Nürnberg


Handlungskonzept

Das Handlungskonzept für den Landkreis Fürth zeigt unter anderem die Stärken und Schwächen des Landkreises auf. Mit Experten und regionalen Akteuren wurden 2010 die Schwerpunkte (Handlungsfelder) identifiziert. Seitdem wurde das Handlungskonzept für jede Förderperiode aktualisiert und ergänzt.


Arbeitsweise

Für die Umsetzung von Projekten werden bestehende Netzwerke und Arbeitsgruppen genutzt bzw. eingerichtet. Organisatorisch ist das Regionalmanagement am Landratsamt Fürth eine Stabstelle, die direkt Matthias Dießl unterstellt ist. Strategisch und fachlich wird das Regionalmanagement von einem Steuerungskreis begleitet.

Der Steuerungskreis entscheidet über die Auswahl der Projekte. Das 18-köpfige Gremium unter dem Vorsitz von Landrat Matthias Dießl setzt sich aus Vertretern des Bayerischen Staatsministeriums für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat, der Regierung von Mittelfranken, den Fraktionssprechern und den Vorsitzenden der beiden Landkreisallianzen sowie Vertretern aus den Bereichen Wirtschaft, Soziales und Kultur zusammen.

Alle Gemeinden des Landkreises ziehen bei diesem Prozess an einem Strang und bringen sich aktiv ein. Durch die Zusammenarbeit mit relevanten Organisationen entstehen Synergieeffekte, die zu einem gemeinsamen Identitätsbild und positiven Image des Landkreises beitragen.

Alle Interessierten sind eingeladen sich aktiv zu beteiligen. Das Team des Regionalmanagements steht Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Regionalmanagement
Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf


Joanna Bacik
Regionalmanagerin
Tel. 0911/ 97 73 - 10 34
Fax 0911/ 97 73 - 10 31

Christina Engl
Tel. 0911/ 97 73 - 10 32
Fax 0911/ 97 73 - 10 31

E-Mail