AAA | Drucken |
Registrieren

Klicken Sie auf den Button Suchen um ALLE Angebote zu sehen. Für eine gezielte Suche können Sie die Einträge in den Auswahlfeldern wählen. Wenn Sie sich für ein spezielles Angebot interessieren, beraten die verschiedenen Einrichtungen Sie gerne.

Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg der Trauer begleiten/ Ref. 27

Einsatzort Lacrima – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche in Nürnberg
Zeitlicher Rahmen nach Absprache -die Betreuung erfordert einen Zeitaufwand von 10 Stunden im Monat.
Kenntnisse Beständigkeit, Geduld, Frustrationstoleranz, Emphantie ,Einfühlungsvermögen, Herzlichkeit, Bereitschaft sich mit dem Tod und Trauer auseinander zu setzendung
Beschreibung Trauernde Kinder und Jugendliche in ihrer Trauerarbeit begleiten, zuhören, unterstützen und Ansprechpartner für ihre Sorgen und Nöten sein. Gelegenheit schaffen Trauer Ausdruck zu geben.

Die Unterstützung erfolgt in Gruppen. Termine finden in Nürnberg, Fürth. Schwabach und Lauf statt. Die Mitarbeit erfordert Beständigkeit und die Bereitschaft sich mit dem Thema Tod und Trauer auseinanderzusetzen.

Wichtig ist eine Einführung, laufende Fortbildung und der Austausch zwischen den Freiwilligen. Immer wieder Rücksprachen und Gespräche mit den Führungspersonen.

Die vermittelnde Einrichtung

Einrichtung Freiwilligen Agentur Zirndorf (FAZ)
Anschrift Bahnhofstraße 35
90513 Zirndorf
Kontakt FreiwilligenAgentur Telefon: 0911/ 650 79 397 - Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag 9-13 Uhr
E-Mail freiwilligenagentur@familienzentrum-zirndorf.de
Internet www.familienzentrum-zirndorf.de/freiwilligenagentur
zurück zur Übersicht