AAA | Drucken |

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 haben Anspruch auf eine kostenfreie Beförderung auf dem Schulweg, soweit die Bedingungen erfüllt sind. Die Leistungen müssen mit den an der Schule erhältlichen Formularen beantragt werden. In der Regel genügt es, wenn bei der Anmeldung an der weiterführenden Schule ein Antrag gestellt wird. Solange sich die angegebenen Verhältnisse nicht ändern, gilt dieser Antrag bis einschließlich der 10. Jahrgangsstufe.

Änderungen der Verhältnisse - wie z. B. Umzug, Änderung der Ausbildungsrichtung, Ausscheiden aus der Schule - sind dem Landratsamt unverzüglich mitzuteilen und nicht verbrauchte Wertmarken bzw. der Schulbusberechtigungsausweis zurückzugeben. Formblätter für die Änderungsmitteilung sind bei den Schulen und hier erhältlich. Sie können über die Schule an das Landratsamt eingereicht werden.

 

zurück zur Übersicht

Schülerbeförderung

Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Telefon: 0911/9773 - 1363
Telefax: 0911/9773 - 1302

eMail schreiben

Weiterführende Links

Formulare

Schulbusfahrpläne