AAA | Drucken |

Veterinärwesen

Aufgaben des Veterinäramtes:

Tierschutz
Das Tierschutzgesetz dient dem Schutz und Wohlbefinden des Tieres.
Tierseuchenbekämpfung
Die Veterinäre sind für die Vorbeugung u. Bekämpfung von anzeigepflichtigen Tierseuchen zuständig.
Tierarzneimittelüberwachung
Tierarzneimittel werden zur Behandlung von Nutz- und Heimtieren eingesetzt.
Überwachung der Tierkörperbeseitigung/Tierische Nebenprodukte
Die Veterinäre überwachen die ordnungsgemäße Beseitigung über die Tierkörperbeseitigungsanstalt Walsdorf
Futtermittelüberwachung
Im Bereich Futtermittelüberwachung werden durch einen Veterinärassistenten Futtermittelproben bei tierhaltenden Landwirten und im Landkreis angesiedelten Futtermittelherstellern bzw. -händlern gezogen.
Cross Compliance
Landwirte sind seit 1.1.2005 dazu verpflichtet, Anforderungen im Bereich der Futter-/Lebensmittelsicherheit einzuhalten und Aspekte der Tiergesundheit und des Tierschutzes zu beachten!


Landratsamt Fürth
Veterinäramt
Im Pinderpark 4
90513 Zirndorf

Telefon: 0911/9773-1901
Telefax: 0911/9773-1920
E-Mail:
veterinaeramt@lra-fue.bayern.de

Öffnungszeiten:


Montag - Donnerstag:
8:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
8:00 - 12:30 Uhr

Sprechzeiten der Veterinäre:

nur nach telefonischer Vereinbarung!

Ansprechpartner:


Sachgebietsleitung SG 35:
Frau Dr. U. Pawlik

Vertretung jeweiliger Arbeitsbereichsleiter:
Herr Dr. B. Lischewski _ AB 351

Frau Dr. E. Bodenschatz_AB 352

Veterinärassistent:
Herr M. Frank

Vorzimmer:
Frau D. Herrmann
Frau N. Boden