AAA | Drucken |

Das Bildungs- und Teilhabepaket

Das Landratsamt Fürth informiert:

Das Bildungspaket - Mitmachen möglich machen
Das Bildungspaket - Mitmachen möglich machen

Das Bildungs- und Teilhabepaket besteht aus Geld- und Sachleistungen. Mit den Sachleistungen wird sichergestellt, dass diese Leistungen direkt bei den Kindern und Jugendlichen ankommen und dadurch eine individuelle Förderung möglich gemacht werden kann.

Die neuen Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche, deren Eltern Bezieher von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, Sozialhilfe nach SGB II, Kinderzuschlag oder Wohngeld sind.

Bundesweit haben 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche Anspruch auf die Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket.

Im Landkreis Fürth sind es derzeit ca. 1.500 anspruchsberechtigte Kinder und Jugendliche.

Anspruchsberechtigte
Wer hat Anspruch auf die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets?
Leistungen
Welche Leistungen gibt es eigentlich?
Antragsstellung
Wo gibt es die Anträge für das Bildungs- und Teilhabepaket?
Zuständigkeiten
Wer ist für die Bearbeitung der Anträge zuständig?

 

Weitere Informationen zum Bildungspaket finden Sie im Internet unter:
                         www.bildungspaket.bmas.de

Kontakt

BildungsundTeilhabepaket@lra-fue.bayern.de

Frau S. Himmler

Telefon: 0911 / 9773-1241

Telefax: 0911 / 9773-1223

e-mail: s-himmler@lra-fue.bayern.de

Dienststelle Fürth, Zi.: 2.15

 

Frau A. Volkert

Telefon: 0911 / 9773-1240

Telefax: 0911 / 9773-1223

e-mail: a-volkert@lra-fue.bayern.de

Dienststelle Fürth, Zi.: 2.14

 

Herr D. Lechner

Telefon: 0911 / 9773-1242

Telefax: 0911/ 9773-1223

e-mail: d-lechner@lra-fue.bayern.de

Dienststelle Fürth, Zi.: 2.15