AAA | Drucken |

Schulische Angebote

  • Staatliche Schulberatungsstelle Mittelfranken

    Angebot

    • Staatliche Schulberatungsstelle Mittelfranken

    Zielgruppe

    • Schüler*innen und Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene

    Beschreibung

    • Beratungen von speziell ausgebildeten Beratungslehrer*innen und Schulpsycholog*innen bei Fragen der Schullaufbahn, der Lern- und Leistungsschwierigkeiten,bei Verhaltensproblemen und Entwicklungsstörungen u.a.

    Umfang

    • Auskünfte und Informationen per Mail oder Telefon. Persönliche Beratungen auch vor  Ort möglich.

    Abschluss

    • Ohne Abschluss

    Zugangsvoraussetzung

    • Bei anderen Sprachen als Deutsch oder Englisch ist ein  Dolmetscher notwendig

    Kosten für die Teilnahme

    • Kostenlos

    Zuweisung

    • Keine

     

    Anbieter

    • Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken: Glockenhofstraße 51, 90478 Nürnberg, Ansprechpersonen: Dr. Reinhard Zehnter, Petra Lehmann, Georg Fleischmann, Tel.: 0911-5867610, Homepage

  • Förderkurs Deutsch - Fit für den Übertritt

    Angebot

    • Förderkurs Deutsch - Fit für den Übertritt "Deutsch für Grundschüler", VHS Zirndorf

    Zielgruppe

    • Grundschüler der 4. Klasse

    Beschreibung

    • Der Förderkurs richtet sich an Grundschüler der 4. Klasse, die ihre Leistungen im Fach Deutsch im Hinblick auf die weiterführenden Schulen steigern wollen. Das Unterrichtsmaterial wird zur Verfügung gestellt und orientiert sich am Lehrplan der Grundschule. Schwerpunkte des Kurses sind: Rechtschreibung, Aufsatz verfassen, Textbearbeitung und Sprachlehre.

    Umfang

    • Wöchentlich, Eine Stunde. Weitere Infos sind auf der Homepage zu finden.

    Abschluss

    • Ohne Abschluss

    Zugangsvoraussetzung

    • Bei anderen Sprachen als Deutsch oder Englisch ist ein  Dolmetscher notwendig

    Kosten für die Teilnahme

    • € 59,50

    Zuweisung

    • Keine

     

    Anbieter

    • VHS Zirndorf: Schulstraße 4, 90513 Zirndorf, Ansprechperson: Sylvia Brehm, Tel.: 0911-9657239 , Homepage

  • Beratungsstelle für Jugendliche mit Migrationsgeschichte

    Angebot

    • Beratungsstelle für Jugendliche mit Migrationsgeschichte, Angebot des International Bund Fürth

    Zielgruppe

    • Junge Menschen mit Migrationshintergrund von 12 und 27 Jahren, Eltern von jungen Menschen mit Migrationshintergrund, Mitarbeiter*innen von Ämtern, Betrieben, Einrichtungen und anderen Institutionen, Bevölkerung im Lebensumfeld junger Menschen mit Migrationshintergrund

    Beschreibung

    • Beratung zu Ausbildung und Bildung von Jugendlichen

    Umfang

    • Einzelberatung nach Bedarf; Gruppenagebote: Computerkurse und ergänzende Sprach- und Kommunikationstrainings.

    Abschluss

    • Ohne Abschluss

    Zugangsvoraussetzung

    • Migrationshintergrund; Alter zwischen 12 und 27 Jahren

    Kosten für die Teilnahme

    • Kostenlos

    Zuweisung

    • Keine

     

    Anbieter

    • Internationaler Bund e.V.: Mathildenstraße 40, 90762 Fürth, Ansprechperson: Malwina Walzcack, Tel.: 0911-7661081-19, malwina.walczak@internationaler-bund.de  Homepage

  • Multilingualer Elternabend

    Angebot

    • Multilingualer Elternabend in der Mittelschule Zirndorf

    Zielgruppe

    • Neuzugewanderte Eltern und Schüler

    Beschreibung

    • Neuzugewanderten Eltern wird das bayerische Schulsystem sowie das Bildungs- und Teilhabepaket erklärt. Ehrenamtliche Sprachhelfer übersetzen die Infos in verschiedene Sprachen und Eltern haben die Möglichkeit dazu Fragen zu stellen.

    Umfang

    • Der Elternabend findet zweimal im Jahr statt und dauert ca 1,5 Stunden

    Abschluss

    • Ohne Abschluss

    Zugangsvoraussetzung

    • Keine

    Kosten für die Teilnahme

    • Kostenlos

    Zuweisung

    • Keine

     

    Anbieter

    • Landratsamt Fürth in Kooperation mit der Mittelschule Zirndorf: Ansprechperson: Manuel Muth, Bildungskoordination für Neuzugewanderte, Tel.: 0911-9773-1216, Mail, Homepage

  • Staatliche Berufsschule Fürth

    Informationen über die Beschulung an der Staatlichen Berufsschule in Fürth finden Sie in der Broschüre des Bildungsbüros der Stadt Fürth, die im Rahmen der Bildungskoordination für Neuzugewanderte kontinuierlich aktualisiert wird. 

    Download des Flyers

  • Bayerisches Schulsystem multilingual

    Die staatliche Schulberatung Bayern bietet eine interaktive Grafik, in der das bayerische Schulsystem erklärt wird. Die Grafik Kann auch auf Englisch, Französisch, Arabisch, Türkisch, Russisch, Spanisch und Tschechisch abgerufen werden.

    Hier geht es zu der Grafik.

     

     

  • Berater Migration für Grund- und Mittelschulen

    Angebot

    • Berater Migration für Grund- und Mittelschulen

    Zielgruppe

    • Beratung der Lehrkräfte, die in den derzeit gültigen Deutschfördermaßnahmen eingesetzt sind (Vorkurse Deutsch, Deutschförderkurse, Deutschförderklassen, Übergangsklassen)
    • Dienstbereich bezieht sich auf die staatlichen Schulämter der Stadt und des Landkreises Fürth, der Stadt Nürnberg und des Landkreis Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim

    Beschreibung

    • didaktische und methodische Beratung bei der Umsetzung des Lehrplans

    • Deutsch als Zweitsprache und der Fördermaßnahmen Beratung bei der Entwicklung von Konzepten zum gemeinsamen Unterricht

    • von Schülerinnen und Schülern deutscher und nichtdeutscher Muttersprache Information über Möglichkeiten der individuellen Förderung von Schülerinnen

    • und Schülern mit Migrationshintergrund an Grund- und Mittelschulen Beratung bei Sprachstandserhebungen an Schulen

    Umfang

    • Individuelle Beratung

    Kosten für die Teilnahme

    • Kostenlos

     

     

    Anbieter

    • Ansprechperson: Murad Mehmed Kurhan, Tel.: 0911-804032, Mail

  • Berufseinstiegsbegleitung an Mittelschulen

    Angebot

    • Berufseinstiegsbegleitung an Mittelschulen

    Zielgruppe

    • Zielgruppe sind Schüler der 8. und 9. Klasse, die eine Mittelschule oder ein Sonderpädagogisches Förderzentrum besuchen und zusätzliche Unterstützung in Schule, Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche benötigen. Die Agentur für Arbeit bzw. die jeweilige Schule gibt Auskunft darüber, ob die Berufseinstiegsbegleitung an einer Schule angeboten wird.

    Beschreibung

    • Die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt Schüler:

      -       beim Erreichen des Schulabschlusses,

      -       beim Finden eines passenden Berufes,

      -       bei der Ausbildungsstellensuche und beim Bewerbungsverfahren,

      -       in den ersten 6 Monaten der Ausbildung,

      -       bei persönlichen Problemen.

    Umfang

    • Die Berufseinstiegsbegleitung ist wöchentlich an der Schule anwesend.

    Abschluss

    • Ziel der Berufseinstiegsbegleitung ist die erfolgreiche Vermittlung in eine Ausbildung.

    Kosten für die Teilnahme

    • Die Teilnahme ist kostenlos. Die Finanzierung erfolgt durch die Bundesagentur für Arbeit und ESF-Mittel des Bundes.

    Zugangsvoraussetzung

    • Die Schule wurde für die Berufseinstiegsbegleitung ausgewählt. Die Teilnehmer*innen brauchen zusätzliche Unterstützung. Die Eltern stimmen der Begleitung zu.

    Zuweisung

    • Die Zuweisung erfolgt durch die Agentur für Arbeit.

     

     Anbieter

    • Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH Nürnberg-Erlangen-Fürth, Außenstelle Fürth, Ansprechperson: Tanja Höllerer, Tel.: 0911-97476915, Mail,

  • Lernmaterial "Hallo Klexi" für Grundschulen und Kitas

    „Hallo Klexi – wir lernen Deutsch“ ist ein Lernprogramm für Kinder, die mit Deutsch als Zweitsprache beginnen. Es ist abgestimmt auf das Kindergarten- und Grundschulalter und ist bewusst einfach gehalten. Das Programm setzt den Schwerpunkt auf Bilder als Sprechanlässe. Zentrales Element des Programms ist deshalb ein Sprachbilderbuch. In 10 Lerneinheiten werden natürliche, kindgerechte Lebenssituationen zur Versprachlichung angeboten.

     

    Weitere Informationen zu "Hallo Klexi" finden Sie hier

    Das Material ist kostenlos u.a. beim Schulamt erhältlich.