AAA | Drucken |

Psychol. Online-Beratung für pfleg. Angehörige

Das Projekt der Catania gGmbH, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, bietet eine internetbasierte Online-Beratung für pflegende Angehörige, aber auch Freunde, Nachbarn, Bekannte, die ältere Menschen pflegen. Das Modellprojekt kann keine notwendige medizinische Behandlung und keine Psychotherapie ersetzen!

Seit 1. April 2014 ermöglichen die Barmer GEK Pflegekasse, die TK-Pflegeversicherung und die DAK-Gesundheits-Pfegekasse allen gesetzlich versicherten pflegenden Angehörigen die Nutzung dieser persönlichen Online-Beratung!

Neben der Beratung bietet pflegen-und-leben.de vielfältige Informationen rund um das Thema seelische Belastungen in der häuslichen Pflege.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.pflegen-und-leben.de

Die Beratung ist lt. eigenen Angeben anonym, kostenfrei und datensicher.