AAA | Drucken |

Service-Telefon für Pflegende und Gepflegte

Um berufstätigen Frauen und Männern die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege zu erleichtern, trat am 01. Januar 2012 die Familienpflegezeit in Kraft. Entsteht Bedarf an Pflege, ist die Unsicherheit oft groß: Wie wird die Pflege organisiert? Welche Einrichtungen oder Dienste gibt es? Welche Kosten entstehen? Diese Fragen beantwortet (auch) das neue Service-Telefon "Wege zur Pflege" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Das Service-Telefon "Wege zur Pflege" ist montags bis donnerstags von 09:00 bis 18:00 Uhr unter 01801-50 70 90 zu erreichen.

Kosten: 3,9 Cent/Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent aus den Mobilfunknetzen.

E-Mail-Adresse: info@wege-zur-pflege.de

Homepage: www.wege-zur-pflege.de