| AAA | Drucken

Umweltschutz

Anzeige- und Erlaubnispflicht nach §§ 53 und 54 KrWG

Anzeigeverfahren nach § 53 KrWG

Die Aufnahme der Tätigkeit als Sammler, Beförderer, Händler oder Makler von nicht gefährlichen Abfällen erfordert nach § 53 KrWG eine Anzeige. Das entsprechende Formblatt kann heruntergeladen, ausgefüllt und an das Landratsamt Fürth, Arbeitsbereich 411, Im Pinderpark 2, 90513 Zirndorf, samt Unterlagen gesandt werden.

Siehe Merkblatt.

  

Erlaubnisverfahren nach § 54 KrWG

Sammler, Beförderer, Makler und Händler von gefährlichen Abfällen benötigen eine Erlaubnis nach § 54 KrWG. Das entsprechende Formblatt kann heruntergeladen, ausgefüllt und an das Landratsamt Fürth, Arbeitsbereich 411, Im Pinderpark 2, 90513 Zirndorf, weitergeleitet werden. Unterlagen zur Zuverlässigkeit sowie zur Fach- und Sachkunde sind beizufügen.

Siehe Merkblatt.

 

Formulare:

Anzeige für Sammler etc. nach § 53 KrWG

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis für Sammler, Beförderer, Händler und Makler nach § 54 KrWG

Kontakt:

Frau Wesser
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf
Zi.: 1.49
Tel.: 0911 / 9773 - 1446
Fax: 0911 / 9773 - 1402 E-Mail: m-wesser@lra-fue.bayern.de

Erreichbarkeit:
Derzeit kein offener Parteiverkehr
Termine und Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung!

Herr Bittner
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf
Zi. Nr.: 1.50
Tel.: 0911-9773-1413
Fax: 0911-9773-1402
E-Mail: h-bittner@lra-fue.bayern.de

Erreichbarkeit:
Derzeit kein offener Parteiverkehr
Termine und Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung!

Wichtiger Link:

Zentrale Koordinierungsstelle der Länder
ZKS-Abfall