AAA | Drucken |

Wohlfühl-Landkreis inmitten der Metropolregion

Weiher bei Eckershof Stadt Stein
Weiher bei Eckershof Stadt Stein

Mit 308 km² Fläche und 14 Gemeinden ist der Landkreis Fürth der flächenmäßig kleinste bayerische Landkreis. Trotzdem oder deswegen bezeichnen die über 114.000 Landkreisbewohner ihren Landkreis als den "Wohlfühl-Landkreis" der Metropolregion Nürnberg.
Der Landkreis liegt direkt an der Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen-Schwabach inmitten der Metropolregion Nürnberg - ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort, der die Vorteile des Ballungsraums mit der Lebensqualität eines ländlichen Gebiets ideal kombiniert.
Produzierendes Gewerbe, Dienstleistungsbetriebe sowie Handels- und Verkehrsunternehmen prägen das Wirtschaftsbild. Neben großen internationalen Unternehmen wie Playmobil, A.W. Faber-Castell , Metz, Riegelein oder Cadolto finden sich im Landkreis Fürth viele innovative Kleinbetriebe und mittelständische Firmen.  

Ammerndorfer Mühle im Herzen des Bibertgrundes seit 1607
Ammerndorfer Mühle im Herzen des Bibertgrundes seit 1607

Dafür sorgen günstige und voll erschlossene Gewerbeflächen, Gewerbesteuerhebsätze auf relativ niedrigem Niveau und die zentrale Lage im Ballungsraum.
Zahlreiche Freibäder, Badeweiher, Hallen- und Freizeitbäder sowie Weiher für Angler bieten Spaß und Abwechslung rund ums Wasser. 
Museen und Heimathäuser präsentieren die Geschichte der Region sehr individuell und laden zu interessanten Ausstellungen und Veranstaltungen ein.