AAA | Drucken |

Stadt Langenzenn

Kreuzweg des Klosters in Langenzenn
Kreuzweg des Klosters in Langenzenn


Die tausendjährige Stadt liegt im Einzugsbereich von Nürnberg, Fürth und Erlangen und bildet ein wirtschaftliches Zentrum im romantischen Zenntal.

Die bauliche Entwicklung geht auf das Jahr 1000 zurück, in dem sich der Ort längs der heutigen Hindenburgstraße entwickelte.

Heute bildet die Pfarrkirche mit dem ehemaligen Augustiner Chorherrenstift aus dem Jahr 1409 den Mittelpunkt der Altstadt. Ein Wahrzeichen der Stadt ist auch das Heimatmuseum, das aus romanischer Zeit stammt und vermutlich der älteste Bau von Langenzenn ist.

Langenzenn ist Teil der Metropolregion Nürnberg.

Zur Homepage
Stadt Langenzenn
Zahlen und Fakten
Einwohnerzahl 10.359
Fläche 46,31 qkm