| AAA | Drucken

Leitfaden Faire Beschaffung

Der Landkreis Fürth möchte auf den fairen Handel aufmerksam machen und auch selbst mit gutem Beispiel vorangehen. Eine zentrale Möglichkeit hierfür ist eine Einkaufspolitik, die zunehmend auf Fairness und Nachhaltigkeit setzt. Grundsätzlich gilt es regionale Produkte zu bevorzugen und damit die lokalen Unternehmen zu unterstützen. Es gibt jedoch auch viele Waren oder Produktbestandteile, die nicht vor Ort, sondern in Entwicklungs- und Schwellenländern produziert werden. Deren Anbau oder Herstellung ist häufig mit sozialen oder ökologischen Problemen verbunden. Es ist unsere Verantwortung, uns durch eine faire Beschaffung für bessere Bedingungen, insbesondere die Einhaltung grundlegender Arbeits- und Menschenrechte, einzusetzen.

Der Fairtrade Landkreis hat gemeinsam mit den teilnehmenden Kommunen und der finanziellen Unterstützung des Bundesministeriums für Entwicklung die Stelle „Koordination kommunaler Entwicklungspolitik“ geschaffen, welche unter anderem zur fairen und nachhaltigen Beschaffung beraten und diese vorantreiben soll. In diesem Rahmen ist für die Verwaltungen der vorliegende Leitfaden zur fairen Beschaffung entstanden. Sie erhalten darin einen Überblick über betroffene Produktgruppen und geeignete Gütesiegel sowie Hinweise zur fairen Beschaffung. Das Einfordern von Sozial- und Umweltkriterien in Vergaben ist heute rechtlich sicher und es gibt zunehmend geeignete Anbieter. Die Erfahrungen vieler Kommunen zeigen, dass die Beschaffung dadurch in der Regel langfristig nicht teurer wird. Dieser Leitfaden dient als Empfehlung und ich möchte Sie dazu ermutigen, weitere Schritte vorzunehmen, um gemeinsam in Richtung einer fairen Beschaffung voranzugehen.

Leitfaden Faire Beschaffung

Ideenpool für Veranstaltungen

Fördermöglichkeiten

  • Finanzierungsratgeber der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW)
  • Diverse Förderprogramme für entwicklungspolitische Projekte durch die SKEW
  • Brot für die Welt - Inlandsförderung von entwicklungspolitischer Informations- und Bildungsarbeit
  • Katholischer Fond - Förderung von weltkirchlicher und entwicklungspolitischer Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mission Eine Welt -  Förderung von entwicklungspolitischer Bildungs- und Begegnungsarbeit

Faire Beschaffung

Beratung, Informationen und Beispiele bieten:

Landratsamt Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Koordination kommunaler Entwicklungspolitik/Fairtrade

Monika Hübner 


Tel. 0911/ 97 73 - 10 33
Fax 0911/ 97 73 - 10 31

E-Mail