| AAA | Drucken

Aktuelles

Die Spielmobilsaison 2020 war besonders

Seit den Pfingstferien war das Spielmobil im Landkreis unterwegs. In 14 Einsatzorten wurde gespielt und gebastelt. Mehr als 1000 Kinder konnte das RATZEFATZ-Team auf den unterschiedlichen Spielplätzen begrüßen. Besondere Gegebenheiten erforderten auch beim Spielmobil besondere Maßnahmen. Damit alle gut und sicher miteinander spielen können, wurden Regeln aufgestellt, Teilnehmerbegrenzungen festgelegt, Inseln eingerichtet und Coronell, der fiese Freund vom Corona-Virus (ein Stempel, den sich die Kinder auf die Handinnenflächen stempeln mussten), hat Einzug gehalten. Kinder ab 6 Jahren durften ganz alleine, ohne Eltern, jüngere Geschwister oder andere Erwachsene, bei uns spielen und hatten eine wunderbare Zeit. Ein gelungener Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt der Saison war die vierte Hüttenstadt im Landkreis Fürth. In der letzten Ferienwoche verwandelte sich der Bolzplatz an der Zenn in Langenzenn in eine große Baustelle und die Bauarbeiter*innen waren die Kinder.

Auch im kommenden Jahr ist das Spielmobil wieder unterwegs und bis dahin wünscht das ganze RATZEFATZ-Team allen Kindern eine wunderbare Zeit! Bleibt gesund und munter, damit wir uns 2021 wieder sehen!

Einige Eindrücke aus der Saison 2020

Neues Angebot für Veranstalter von Kinder- und Familienfesten

Spiele, Spaß, viel Bewegung und tolle Ideen sind eine Bereicherung für jedes große und kleine Fest mit Kindern und Familien!

Sie planen eine Firmenfeier, ein Sommerfest oder eine Kinderparty? Ab sofort stehen Ihnen dafür nicht nur die zahlreichen Materialien im Verleih zur Verfügung, sondern das ganze bunte Spielmobil! Als Feste-Spiel-Bus können Veranstalter den bunten Spielbus am Wochenende mieten. Die genauen Inhalte und Bedingungen entnehmen Sie bitte unten stehendem Flyer.

Für Fragen und Reservierungen wenden Sie sich an:

Grit Eißler (Leiterin des Spielmobils "RATZEFATZ")

Tel.: 0911/97731273

Email: g-eissler@lra-fue.bayern.de

Der Feste-Spiel-Bus zum Mieten am Wochenende

Neues Projekt des Spielmobils - Der Bewegungswandertag

In Zusammenarbeit mit Schulen im Landkreis Fürth bietet das Spielmobil als neues Projekt den "Bewegungswandertag" an.

Kinder in Beewgung bringen ist und bleibt ein wichtiges Thema und ein Ziel unserer Arbeit. Gemeinsam mit interessierten Schulen wollen wir Wandertage zu Spiel- und Erlebnistagen ausbauen.

In der unten stehenden Datei finden Interessierte alle nötigen Informationen.

Konzeption des Bewegungswandertages

Klötzchenbaustelle

15 Kisten mit etwa 15000 Holzklötzchen und Hilfsmitteln wie Leitern und Tafeln zur Kennzeichnung der Baustelle warten auf die kleinen Architekten und darauf Teil einer fantasievollen Stadt zu werden.

Bei den Klötzchen handelt es sich um kleine Parketthölzchen, mit denen man Türme und andere Gebäude bauen kann.

Die Ziele des Projektes sind neben der Steigerung der Geschicklichkeit auch die Förderung von Ausdauer, Konzentration und Teamfähigkeit, das Heranführen an das Thema Geometrie und bei einer klassenübergreifenden Zusammenarbeit auch die Stärkung vorhandener Patensysteme.

Die Konzeption zu diesem Projekt finden Sie in der untenstehenden Datei.

Klötzchenbaustelle - Konzeption

Fadenspielpass - Ein Projekt für Kinder ab 6 Jahren

Fadenspiele sind schon vielen Generationen bekannt und beliebt. Erwachsene erinnern sich nur zu gern an die vielen Figuren, die beim Spiel mit den bunten Fäden entstehen können. Sehr bekannt sind dabei die Figuren, die man als sogenanntes Abnahmespiel erhält und die zu Zweit gespielt werden. In unserem Projekt spielen die Kinder aber alleine.

Dabei wird die Konzentration gefördert und die Augen-Hand-Koordination geschult. Gleichzeitig trainieren die Kinder die Fingerfertigkeit und die Rechts-Links- Koordination. Dies alles zeigt, dass das blose Spiel mit dem Faden eben nicht nur Spielerei ist. Um den Fadenspielspass dann auch zu erhalten, helfen sich die Kinder gegenseitig die Figuren zu lernen und so wird auch das Sozialverhalten trainiert.

Das Projekt wurde bereits erfolgreich in der Grundschule 1 in Zirndorf und im Kinderhort der AWO in Cadolzburg durchgeführt.

Die Konzeption zum diesem Projekt finden Sie in der unten stehenden Datei.

Der Fadenspielpass - Konzeption